Wasser- und Umweltschutz

Von Wasserrecht über Baumschutz zu Nachhaltigkeit und Energieeffizienz – Konzepte, Richtwerte und Vorgaben.

Regelungen und Themenbereiche

This is a carousel with rotating cards. Use the previous and next buttons to navigate, and Enter to activate cards.

Wasserschutzgebiet

Grundwasserschutz

Unser Grundwasser muss geschützt werden. Dies geschieht durch die Ausweisung von Wasserschutzgebieten und einen sorgsamen Umgang mit wassergefährdenden Stoffen.

Bestattung unter Bäumen

Bauen und Baumschutz

Bei Baumaßnahmen ist der vorhandene Baumbestand soweit wie möglich zu erhalten.

Wärmedämmung

Gebäudeenergiegesetz (GEG)

Ein sparsamer Einsatz von Energie in Gebäuden und die Verwendung von erneuerbaren Energien zur Erreichung der Klimaschutzziele sind gesetzlich geregelt.

Regelungen zum Baumschutz

  • Baumfällung beantragen

    In München sind bestimmte Bäume durch die Baumschutzverordnung besonders geschützt. Diese Bäume dürfen nur mit Genehmigung gefällt oder zurückgeschnitten werden.

  • Baumschaden (bei Baumaßnahmen) melden

    Werden Bäume unerlaubt geschädigt, zum Beispiel während einer Baumaßnahme, kann der Eigentümer oder Verursacher zu einer Baumsanierung oder Ersatzpflanzung verpflichtet werden.

Wasserrecht bei Bauvorhaben

Wärmepumpen, Kühlanlagen, Erdwärme, Ablauf

Informationen und Ratgeber

Blick vom Bauzentrum auf das Messegelände

Ökologischer Kriterienkatalog

Der Ökologische Kriterienkatalog ist verpflichtend für alle Bauvorhaben auf städtischen Grundstücken. Er gilt sowohl für Gewerbe- und Industriebauten als auch für freifinanzierte und öffentlich geförderte Wohnungsbauvorhaben.

Beratung erhalten

Verwandte Themen