Kontakt

Ansprechpartner*innen zu wichtigen Themen des Personal- und Organisationsreferats

Unsere Bereiche

Bei Fragen zur Ausbildung oder zum Studium bei der Landeshauptstadt München sind wir von Montag bis Freitag von 9.30 bis 15.30 Uhr auch über WhatsApp erreichbar.

Tel.: 01522 2955 456
E-Mail: ausbildung.por@muenchen.de

Adresse: Claudius-Keller-Straße 3b, 81669 München

Bei Presseanfragen wenden Sie sich gerne an:

Tobias Stephan (Pressesprecher)
Tel.: 089 233 - 33901

Heike Pöhlmann (Pressesprecherin)
Tel.: 089 233 - 33939

E-Mail: presse.por@muenchen.de

Adresse: Rosenheimer Straße 118, 81669 München

Anlaufstellen und Beratung

Die Zentrale Beschwerdestelle nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) ist Ansprechpartnerin für alle städtischen Beschäftigten, die sich wegen der ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters, der sexuellen Identität oder aus rassistischen Gründen diskriminiert fühlen. Außerdem ist sie für die Beratung und Unterstützung von Führungskräften und Personalverantwortlichen zuständig.

Tel.: 089 233-92837
E-Mail: agg-beschwerdestelle@muenchen.de

Adresse: Marienplatz 8, 80331 München

Als moderne und verlässliche Arbeitgeberin ist die Stadt daran interessiert, Mitarbeiter*innen auch in schwierigen Situationen beizustehen. Mit der eigens eingerichteten Zentralen Stelle für Mediation und Konfliktmanagement unterstützt die Stadt mit einem festen Team aus Mediator*innen ihre Dienststellen und ihre Beschäftigten.

Tel.: 089 233-22200
E-Mail: mediation.por@muenchen.de

Adresse: Marienplatz 8, 80331 München

Die Zentrale Anlaufstelle für Mobbing klärt Fälle von Mobbing und Arbeitsplatzkonflikten und bietet Beratung und Hilfe für Betroffene wie Führungskräfte.

Tel.: 089 233-92837
E-Mail: agg-beschwerdestelle@muenchen.de

Adresse: Marienplatz 8, 80331 München

Die Zentrale Beschwerdestelle für sexuelle Belästigung und häusliche Gewalt steht allen Betroffenen, aber auch Vorgesetzten und Geschäftsleitungen beratend zur Seite und bietet unbürokratische Hilfe für Opfer, Kolleg*innen sowie für Führungskräfte.

Kontakt: Susanne Henke
Tel.: 089 233-26449
E-Mail: zbsb@muenchen.de
E-Mail: hilfe-bei-haeuslicher-gewalt.por@muenchen.de

Adresse: Marienplatz 8, 80331 München

Bei der Antikorruptionsstelle können sich Referate, Beschäftigte, Bürger*innen oder auch Unternehmen melden, wenn sie Hinweise auf mögliche Korruptionsfälle bei der Landeshauptstadt München geben möchten oder Fragen zum Thema Korruption haben.

Tel.: 089 233-92083
0800 233-1233 (Anonymes AKS-Telefon)
E-Mail: antikorruptionsstelle@muenchen.de

Adresse: Marienplatz 8, 80331 München

Im Rahmen persönlicher Gespräche bietet die Psychosoziale Beratungsstelle Beschäftigten, Teams, Führungskräften, Nachwuchskräften und Personalrät*innen Unterstützung bei Fragen zu besonderen Belastungen, Konflikten und Sucht.

E-Mail: psychosoziale-beratungsstelle@muenchen.de

Adresse: Balanstraße 59, 81541 München

Ähnliche Artikel

This is a carousel with rotating cards. Use the previous and next buttons to navigate, and Enter to activate cards.

Personalservice

Aktuelle Informationen, Formulare und Anträge für städtische Beschäftigte

Chancengleichheit

Chancengleichheit ist bei der Stadt München fest verankert durch die Gleichstellungsstelle für Frauen und die betriebliche Gleichstellungspolitik der Arbeitgeberin

Personalentwicklung

Wir erkennen und fördern Potenziale mit attraktiven Personalentwicklungsinstrumenten.

Fort- und Weiterbildung

Die Stadt München bietet ihren Beschäftigten ein vielfältiges Angebot an Fort- und Weiterbildungen.

Beruf und Familie

Die Stadt München fördert die Vereinbarkeit von Beruf und Privatem für eine gute Work-Life-Balance.

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Sicherheit, Gesundheit und Krankheit: Hier finden Sie alle Angebote und Kontakte rund um das BGM.