Unternehmensengagement

Sie wollen sich als Unternehmen gesellschaftlich engagieren? Wir sind Ihre zentrale Anlaufstelle bei der Landeshauptstadt München.

Fachstelle Unternehmensengagement

v.l. Matthias Winter (Leitung), Frank König, Isabell Dillmann, Philipp Weidenhammer
Sozialreferat Unternehmensmanagement
v.l. Matthias Winter (Leitung), Frank König, Isabell Dillmann, Philipp Weidenhammer

Informieren, beraten, vernetzen - gemeinsam mehr erreichen

Die gesamtstädtische Fachstelle Unternehmensengagement ist die zentrale Anlauf- und Koordinierungsstelle der Landeshauptstadt für Unternehmen, die sich in München gesellschaftlich engagieren möchten.

Sie informiert über aktuelle Bedarfe und die vielfältigen Möglichkeiten des gesellschaftlichen Engagements - schwerpunktmäßig auf den Gebieten Soziales, Umwelt, Kultur und Sport. Sie berät Unternehmen strategisch und konzeptionell. Sie setzt Impulse mit Veranstaltungen und unterstützt den Erfahrungsaustausch durch gezielte Netzwerkarbeit.

Ziel aller Anstrengungen ist es, die Lebenssituation der Bürger*innen der Landeshauptstadt München zu verbessern und das gesellschaftliche Engagement von Unternehmen nachhaltig zu fördern. Eine detaillierte Darstellung der Aufgaben und Dienstleistungen des Fachbereichs finden Sie hier in diesem PDF .

Dieses gesellschaftliche Engagement ist von zentraler Bedeutung für einen starken Zusammenhalt und den sozialen Frieden in unserer Stadt.

Platzhalter Zitat
Dieter Reiter Oberbürgermeister

In Zusammenarbeit mit Organisationen, Institutionen und Stiftungen werden eigene Projekte umgesetzt wie „München gibt Dir eine Chance “ und gesellschaftliche/soziale Projekte von Unternehmen unterstützt. Als Zeichen der Anerkennung wird einmal jährlich der Engagementpreis der Landeshauptstadt München „Münchens ausgezeichnete Unternehmen “ vergeben.

Mit einem Newsletter informiert der Fachbereich über Aktuelles, Trends, Best-Practice-Beispiele, Veranstaltungen und vieles mehr.

Engagementpreis „Münchens ausgezeichnete Unternehmen“

Der Preis ehrt Unternehmen, die sich mit ihrem herausragenden Engagement für die Verbesserung der Stadtgesellschaft und den Lebensumständen der Bürger*innen von München einsetzen.

Münchens ausgezeichnete Unternehmen

Patenprojekt „München gibt Dir eine Chance“

pexels.com

Das Projekt begleitet von Beginn der Berufsausbildung bis zum Abschluss Jugendliche und junge Heranwachsende bis 27 Jahre, die einen besonderen Unterstützungsbedarf haben.

Durch „München gibt Dir eine Chance“ bekommen die Teilnehmenden, sogenannte Mentees, eine*n Mentor*in aus der „Unternehmenswelt“ zur Seite gestellt. Diese*r begleitet sie als Vertrauensperson durch die Ausbildungszeit und motiviert sie zu einem erfolgreichen Ausbildungsabschluss

München gibt Dir eine Chance

Corporate Volunteering

Luftballone zum Abschluss eines erfolgreichen Projektes
Isabell Dillmann

Mit Corporate Volunteering werden alle Aktivitäten eines Unternehmens bezeichnet, die den Einsatz der Beschäftigten für gemeinnützige Zwecke, über das eigentliche Kerngeschäft hinaus, beinhalten.
Damit werden das Engagement der Mitarbeiter*innen gefördert, soziale Kompetenzen gestärkt und die dadurch gewonnenen Erfahrungen wieder zurück in das Unternehmen und die alltägliche Arbeit transportiert. Auch wenn Corporate Volunteering-Projekte zu Beginn einen gewissen organisatorischen Aufwand mit sich bringen, sind die positiven Auswirkungen mittel- und langfristig auf das Unternehmen und dessen Mitarbeiter*innen enorm.

  • Patenschaften für gemeinnützige Organisationen oder deren Zielgruppe
  • Pro-Bono-Aktivitäten (kostenfreie Dienstleistung, Beratungsleistung, Unterstützung, beispielsweise im Rahmen eines Erfahrungsaustausches mit Marketing-Beratungen von Unternehmen für soziale Organisationen)
  • Mentoring (im Rahmen eines Programms beziehungsweise einer Patenschaft werden Wissen und Erfahrungen unentgeltlich weitergegeben, wie beim Patenprojekt „München gibt Dir eine Chance“ )
  • Aktionstage oder Social Days (beispielsweise handwerkliche Aktivitäten, Ausflüge, Unterstützung bei Veranstaltungen)

Unsere Kooperationspartner*innen bei den Freiwilligenagenturen haben die Bedürfnisse und Interessen der Organisationen wie auch der Engagierten im Blick und können so Angebot und Nachfrage passend zusammenbringen. Sie kennen die Vielfalt der Engagement-Felder und entwickeln gemeinsam mit Ihrem Unternehmen Ideen und innovative Konzepte. Bei allen Münchner Freiwilligenagenturen und -zentren finden Sie kompetente Beratung und Unterstützung für die Planung und Realisierung Ihrer Corporate Volunteering-Aktivitäten oder Social Days:

„München gibt Dir eine Chance "

Spenden und Sponsoring

Spender*innen wie auch Sponsor*innen machen mit ihrer Unterstützung deutlich, dass ihnen das Gemeinwohl am Herzen liegt und helfen mit ihrer finanziellen Unterstützung, Not zu lindern.
Wenn auch Sie sich finanziell engagieren wollen und noch mehr wissen möchten über Bedarfe, Möglichkeiten, Zielgruppen, Projekte und was Ihr finanzieller Beitrag bewirken kann, beraten wir Sie sehr gerne.

Um schnell und wirksam helfen zu können, hat die Landeshauptstadt München Spendenkonten zur Unterstützung von Münchner*innen in Notsituationen eingerichtet. Mit dem „allgemeinen Spendenkonto“ werden Projekte und Menschen dort unterstützt, wo Hilfe dringend gebraucht wird.

Wenn Sie über unsere Spendenkonten unterstützen möchten, freuen wir uns über Ihre Spende auf eines unserer Konten:

HypoVereinsbank München
Kontoinhaberin: Landeshauptstadt München
IBAN: DE34 7002 0270 0000 0813 00
BIC: HYVEDEMMXXX
Verwendungszweck: 93254151830065


Stadtsparkasse München
Kontoinhaberin: Landeshauptstadt München
IBAN: DE86 7015 0000 0000 2030 00
BIC: SSKMDEMMXXX
Verwendungszweck: 93254151830065

Wichtig: Beim Verwendungszweck müssen die oben genannten Nummern unbedingt angegeben werden, da die Zuordnung sonst nicht möglich ist.

Filme und Interviews

Sozialreferentin Dorothee Schiwy zum Unternehmensengagement

Interview

Corporate Volunteering

Erklärvideo

Münchener Unternehmen engagieren sich für ihre Stadt

Regional und digital

Ähnliche Artikel

This is a carousel with rotating cards. Use the previous and next buttons to navigate, and Enter to activate cards.

Fachkräftesicherung

Wirtschaftspreis, Nachwuchs- und Fachkräftesicherung durch Beschäftigung, Ausbildung, Qualifizierung, Projekte in der Pflege, IT, Kultur und vieles mehr

Berufliche Gleichstellung

Beratungs- und Qualifizierungsprojekte, Mentoring, Wirtschaftspreis für Frauen und Girls Day – die Stadt unterstützt die berufliche Gleichstellung von Frauen.

Münchner Beschäftigungs- und Qualifizierungsprogramm (MBQ)

Das MBQ ist das Arbeitsmarktprogramm der Stadt München. Ziel ist die berufliche und soziale Integration von Menschen in den Arbeitsmarkt und Fachkräftesicherung.