Familiengründung

Sie bekommen Nachwuchs oder wünschen sich ein Kind? Infos für werdende Eltern und junge Familien.

Schwangerschaft und Geburt

  • Beratung von werdenden Eltern

    Wir beraten Sie rund um Schwangerschaft und Geburt, vor, während und nach pränataler Diagnostik und bei einer möglichen Behinderung des Kindes.

    Wir sind bis zum 3. Geburtstag Ihres Kindes für Sie da.

  • Erstausstattung bei Schwangerschaft

    Finanzielle Unterstützung für die notwendige Schwangerschaftsbekleidung, das heißt, Umstandskleid oder Umstandshose und Stillbüstenhalter

  • Schwangerschaftskonfliktberatung

    Unsere Staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen berät nach § 219 StGB in Verbindung mit §§ 5 und 6 SchKG vom 21.08.1995 im Schwangerschaftskonflikt.

    Eine Beratungsbescheinigung wird auf Wunsch ausgestellt.

  • Gesundheitliche Beratung – Kinder bis 3 Jahre

    Gesundheitliche Beratung und Anleitung von Eltern mit Kindern bis zum 3. Lebensjahr durch eine regional zuständige Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin.

  • Geburtsurkunde (Neugeborene) beantragen

    Sie müssen die Geburt und den Namen Ihres Kindes im Geburtenbüro eintragen lassen. Sobald die Geburt eingetragen ist, können wir eine Geburtsurkunde ausstellen.

  • Geburtsurkunde nach Geburt im Ausland beantragen

    Wenn deutsche Staatsangehörige im Ausland geboren wurden, können sie die Geburt beim zuständigen Standesamt in Deutschland nachbeurkunden lassen.

Adoption und Pflegekinder

  • Pflegeeltern werden

    Der Pflegekinderdienst berät bei der Aufnahme von Pflegekindern und begleitet die Pflegefamilien, wie auch die Herkunftseltern.

  • Adoption

    Wir beantworten Ihnen Fragen zur Adoption und begleiten Adoptivfamilien sowie abgebende Eltern.

Leistungen für Eltern

  • Babyerstausstattung

    Finanzielle Unterstützung für notwendige Babybekleidung bis zur Vollendung des ersten Lebensjahres sowie für Kinderbett und Kinderwagen.

  • Bayerisches Landeserziehungsgeld

    Im Anschluss an das Elterngeld können Sie in Bayern für das erste Kind maximal sechs Monate, ab dem zweiten Kind maximal zwölf Monate Landeserziehungsgeld erhalten.

  • Elterngeld

    Das Elterngeld ist eine Leistung für Eltern, die wegen der Betreuung eines Kindes nicht oder nicht voll erwerbstätig sind. Es wird längstens für 14 Monate gezahlt.

  • Elternzeit

    Die Elternzeit ist eine unbezahlte Freistellung von der Arbeit nach der Geburt eines Kindes. Auf diese Freistellung haben nicht selbstständig beschäftigte Eltern einen Rechtsanspruch.

  • Kindergeld

    Wer in Deutschland seinen Wohnsitz hat, erhält für im eigenen Haushalt lebende Kindergeld. Kindergeld kann bei der zuständigen Familienkasse beantragt werden.

Informationen und Ratgeber

This is a carousel with rotating cards. Use the previous and next buttons to navigate, and Enter to activate cards.

Hebemme legt ihre Hände auf den Bauch einer werdenden Mutter

Schwangerschaft und Geburt

Eine Schwangerschaft, ob geplant oder ungeplant, kann eine große Veränderung für Frauen und Ihre Angehörigen bedeuten.

Schlafendes Baby

Namensgebung für Ihr Kind

Vor- und Nachname, Anträge

Baby greift nach Mutterhand

Münchner Modell Frühe Hilfen

Unterstützungsangebote und Entlastung für werdende Eltern und Familien mit kleinen Kindern bis zum dritten Lebensjahr.

  • Behördennummer 115

    Der Zentrale Telefonservice der Landeshauptstadt München beantwortet gerne Ihre Fragen.

    115

    Nicht erreichbar

  • Servicetelefon Standesamt

    +49 89 233-96060

    Nicht erreichbar