Unterstützung für Geflüchtete aus der Ukraine – www.muenchen.de/ukraine

Rückenwind für ihren beruflichen Wiedereinstieg

Der berufliche Wiedereinstieg nach einer familienbedingten Erwerbspause ist kein leichter Schritt. Das städtische Projekt power_m unterstützt Sie dabei.

Rückenwind für den beruflichen Wiedereinstieg

Kostenfreie Angebote für den Wiedereinstieg.
Erika Hauri
Projekt power_m unterstützt Frauen beim Wiedereinstieg

Das berufliche Comeback nach einer Familienphase ist nicht immer leicht. power_m unterstützt bei der beruflichen Neuorientierung und Auffrischung von Fachkenntnissen und stärkt das Selbstvertrauen von Müttern und Vätern in ihre beruflichen Fähigkeiten.
Mit seinen kostenfreien Angeboten bietet das städtische Förderprojekt power_m Müttern und Vätern individuelle Unterstützung für ihren beruflichen Wiedereinstieg an.

Ob sie ihre Kompetenzen schärfen, sich beruflich neu orientieren, IT-Kenntnisse auffrischen und digitale Kompetenzen stärken oder Coaching im Bewerbungsprozess benötigen – power_m begleitet Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteiger auf dem Weg zurück in den Beruf. Auch bei der Arbeitsplatzsuche sowie bei Fragen zur Familienorganisation und Altersvorsorge unterstützt power_m die Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Wer kann teilnehmen?

Frauen und Männer aus dem Großraum München, die nach einer mindestens zwölfmonatigen Familienphase (Kindererziehung oder Pflege von Angehörigen) wieder in das Berufsleben zurückkehren wollen. Auch berufstätige Frauen mit Familie, die sich beruflich verändern wollen (z.B. Ausstieg aus einem Minijob, Wechsel in eine qualifikationsadäquate Stelle), berät power_m.

power_m Infopoint

Wenden Sie sich an den power_m Infopoint und informieren Sie sich:

Münchner Volkshochschule (MVHS) GmbH     
Telefon: (089) 45 22 58 89 5                                     
E-Mail: power-m@mvhs.de                              

FAM Frauenakademie München e. V.
Telefon: (089) 72 01 66 89 
E-Mail: power-m@frauenakademie.de

Für Arbeitgeber

Für Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber bietet power_m einen eigenen Stellenservice an, der schnell und unbürokratisch Wiedereinsteigerinnen vermittelt. Zudem können sich Unternehmen bei Veranstaltungen wie dem power_m Forum präsentieren und gewinnen damit direkten Kontakt zu qualifizierten Bewerberinnen und Bewerbern.

Münchner Arbeit gGmbH
Telefon: (089) 31 88 09 61 8
E-Mail: arbeitgeber@power-m.net

Beruf und Pflege vereinbaren

Was passiert, wenn die Eltern immer mehr Unterstützung benötigen, um den Alltag zu bewältigen? Oder wenn der Partner oder ein Kind schwer erkrankt? Die Vereinbarkeit von Beruf und familiären Aufgaben wird vor neue Herausforderungen gestellt. power_m hilft Ihnen, frühzeitig Fragen abzuklären und Weichen zu stellen. Weitere Informationen unter: https://www.power-m.net/pflege/

Beratungs- und Qualifizierungsverbund mit Kontakt

Der Projektverbund power_m setzt sich aus sechs Münchner Beratungs- und Weiterbildungseinrichtungen zusammen. Das Referat für Arbeit und Wirtschaft der Landeshauptstadt München unterstützt und koordiniert power_m im Rahmen des Münchner Beschäftigungs- und Qualifizierungsprogramms (MBQ) seit Projektstart im Jahr 2009.

Partner sind: Frauenakademie München e. V., Frauen-Computer-Schule AG, Frau und Beruf GmbH, IBPro e. V., Münchner Volkshochschule GmbH und die Münchner Arbeit gGmbH.

Die Projekte der Partner finden Sie unter power_m auf der Projekte Webseite www.mbq-projekte.de

Weitere Informationen auf der power_m Webseite unter: www.power-m.net

Ihr Kontakt im Referat für Arbeit und Wirtschaft: power-m@muenchen.de

Berufliche Gleichstellung

Beratungs- und Qualifizierungsprojekte, Mentoring, Wirtschaftspreis für Frauen und Girls Day – die Stadt unterstützt die berufliche Gleichstellung von Frauen. Weitere Informationen finden Sie hier .

Ähnliche Artikel

This is a carousel with rotating cards. Use the previous and next buttons to navigate, and Enter to activate cards.

Zurück ins Arbeitsleben

Zurück ins Arbeitsleben mit Beschäftigungs- und Qualifizierungsprojekten in den Sozialen Betrieben, dem Verbundprojekt Perspektive Arbeit und Dritten Arbeitsmarkt

Berufliche Gleichstellung

Beratungs- und Qualifizierungsprojekte, Mentoring, Wirtschaftspreis für Frauen und Girls Day – die Stadt unterstützt die berufliche Gleichstellung von Frauen.

Fachkräftesicherung

Wirtschaftspreis, Nachwuchs- und Fachkräftesicherung durch Beschäftigung, Ausbildung, Qualifizierung, Projekte in der Pflege, IT, Kultur und vieles mehr

Förderung Jugendliche und Studierende

Unterstützung beim Übergang Schule-Studium-Arbeitswelt mit Beratungs- und Qualifizierungsprojekten wie amiga, Job- und Ausbildungsmessen und Erasmus-Grasser-Preis.