Unterstützung für Geflüchtete aus der Ukraine – www.muenchen.de/ukraine

Sorgerecht und Unterhalt

Informationen zu Vaterschaft sowie zu Sorgerecht und Unterhaltspflichten bei einer Trennung mit Kind.

Vaterschaft und Mutterschaft

Sorgerecht und Vormundschaft

  • Sorgerecht beantragen

    Verweigert bei unverheirateten Eltern ein Elternteil die Abgabe einer gemeinsamen Sorgerechtserklärung, kann das Familiengericht auf Antrag des anderen Elternteils den Eltern die Sorge für ihr Kind gemeinsam übertragen, wenn dies dem Kindeswohl entspricht.

  • Vormundschaft und Pflegschaft bei Minderjährigen

    Ausübung der vollen oder teilweisen elterlichen Sorge und gesetzlichen Vertretung für ein Kind durch das Jugendamt anstelle der Eltern.

  • Sorgeerklärung beurkunden

    Sie sind Eltern eines Kindes und nicht miteinander verheiratet? Durch eine Sorgeerklärung können Sie das gemeinsame Sorgerecht erlangen.

  • Auskunft über Alleinsorge aus dem Sorgeregister

    Eine Mutter, die mit dem Vater des Kindes nicht verheiratet ist oder war, kann vom zuständigen Jugendamt aus dem Sorgeregister eine schriftliche Auskunft über die Alleinsorge erhalten (sogenannte Negativbescheinigung oder Negativattest).

  • Namensänderungen für Kinder

    In bestimmten Fällen ist es möglich, den Familiennamen eines Kindes an eine veränderte Familiensituation anzupassen.

Unterhaltszahlungen

  • Unterhaltsvorschuss beantragen

    Sicherung des Unterhalts von Kindern alleinerziehender Mütter und Väter bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres.

  • Verpflichtung zur Erfüllung von Unterhaltsansprüchen beurkunden

    Lebt Ihr Kind nicht mit beiden Elternteilen in einem Haushalt?
    Dann hat es gegenüber dem haushaltsfernen Elternteil Anspruch auf „Barunterhalt“. Gleiches gilt unter besonderen Voraussetzungen während der ersten drei Lebensjahre des Kindes für dessen betreuenden Elternteil.

  • Volljährige (unter 21 Jahre) in Unterhaltsfragen beraten

    Volljährige, die ihren Unterhaltsbedarf nicht voll aus eigenen Mitteln decken können, können einen Unterhaltsanspruch gegenüber beiden Elternteilen haben

  • Beistandschaft führen

    Beistandschaft: gesetzliche Vertretung minderjähriger Kinder bei der Vaterschaftsfeststellung und der Geltendmachung von Kindesunterhalt.

Informationen und Ratgeber

This is a carousel with rotating cards. Use the previous and next buttons to navigate, and Enter to activate cards.

Bild mit Geldscheinen und Münzen

Rechtsberatung Unterhalt

Informationen, Unterstützung und Beratung für Alleinerziehende rund um die Themen Unterhalt für das Kind und Betreuungsunterhalt.

Vormundschaft, © Maria.P. - Fotolia.com

Abstammung, Unterhalt, Sorgerecht

Beurkundung von Vaterschafts- oder Mutterschaftsanerkennung, Sorgerecht und Unterhaltsansprüchen.

  • Servicetelefon Sozialreferat

Verwandte Themen