Gründerzentren in München

Räume und Flächen für Entrepreneure: Angebote, Branchenschwerpunkte und Träger der wichtigsten Gründerzentren und Start-Up-Plattformen in München.

Startup-Plattformen: Räume und Flächen für Entrepreneure

Für Startups und junge Unternehmen in München gibt es eine Reihe von Gründerzentren. Sie bieten Infrastruktur, gezielte Beratung und Fördermaßnahmen - ein attraktives Umfeld, das Entrepreneure, Ideen und Innovationen unterstützt. Hinzu kommen Co-Working-Spaces und Business Centers.

Gründerzentren in München

Andreas Heddergott / LHM

Welche Firmen?
Technologie- und innovationsorientierte Unternehmen

Wer unterstützt oder fördert? 
Landeshauptstadt München, Industrie- und Handelskammer und Handwerkskammer für München und Oberbayern

Das MTZ ist der High-Tech-Standort der Münchner Gewerbehöfe. In verkehrsgünstiger Lage im Norden der Landeshauptstadt hat sich eine hervorragende Startrampe für Entwicklungslabors und Fertigungsstätten aller Art im Bereich neuer Technologien etabliert. Das MTZ befindet sich weiter im Ausbau. Zusätzliche Flächen werden noch verfübar gemacht.  

Münchner Technologiezentrum (MTZ)
Agnes-Pockels-Bogen 1
80992 München
Zur Webseite

Andreas Heddergott / RAW

Welche Firmen?
Medien, Mode, Dienstleistung

Betreiber?
OFFICEFIRST Immobilien AG, BMI Immobilienmanagement GmbH

Das MediaWorks grenzt hinter dem Münchner Ostbahnhof südlich an das Entwicklungsareal Werksviertel. Als spektakuläres Eingangstor präsentiert sich die Medienbrücke - hochwertige Loft-Büros, die auf zwei Säulen über dem MWM-Areal zu schweben scheinen. Hinzu kommt das Novum-Hochhaus.

Der ehemalige Produktionsstandort mit vier Höfen wurde seit den 90er Jahren aufgewertet und beherbergt im heutigen Businesspark über 100 Unternehmen auf rund 100.000 m² Immobilienfläche. Stark vertreten ist die Medienbranche. Die Infrastruktur bereichern Gastronomie, Geschäfte, ein Konferenzzentrum, Ärzte und Kinderbetreuung.

MediaWorks Munich
Rosenheimer Straße 145a
81671 München
Zur Werbseite

Andreas Heddergott / RAW

Welche Firmen?
Bunter Branchenmix aus Digital- und Medienbranche, Insur-Tech, Fin-Tech

Wer unterstützt oder fördert?
Bayerisches Wirtschaftsministerium, Landeshauptstadt München

Das Gründerzentrum WERK 1 in der Nähe des Ostbahnhofes in München richtet sich zum einen an die vielfältige Gründerszene der digitalen Medienindustrie. Vor kurzem kamen  Fin-Tech und Insur-Tech als neuer Fokus hinzu. Das Werk1 kombiniert Büroflächen und Coworking mit Community, Veranstaltungen und Workshops.

WERK1
Atelierstraße 29
81671 München
Zur Webseite

Marcus Ebener / TU München

Welche Firmen?
Technologieorientierte Unternehmensgründungen

Wer unterstützt oder fördert?
Technische Universität München TUM, Bayerisches Wirtschaftsministerium, Partner aus Industrie und Wissenschaft

Im Entrepreneurship Center auf dem Forschungscampus Garching bündeln die Technische Universität München und UnternehmerTUM ihre Angebote für Gründer unter einem Dach. Start-ups und Innovatoren finden hier eine einmalige Infrastruktur für die Realisierung ihrer Gründungsvorhaben - von der ersten Idee bis zur Wachstumsphase. Die Lehrstühle des TUM Entrepreneurship Research Institutes lassen ihre Forschungserkenntnisse im Entrepreneurship Center unmittelbar in die Gründungsförderung einfließen. Im Mittelpunkt des Gebäudes: MakerSpace - eine Hightech-Werkstatt auf 1.500 Quadratmetern mit Maschinen, Werkzeugen und Software für den Prototypenbau und die Kleinserienfertigung.

UnternehmerTUM
Internationales Zentrum für Innovation und Gründung
Lichtenbergstraße 6
85748 Garching bei München
Zur Webseite

Andreas Heddergott / RAW

Welche Firmen?
Bunter Branchen-Mix

Betreiber?
Allgemeine SÜDBODEN GmbH

Das große Areal an der Balanstrasse 73, wo ehemals Siemens Halbleiter und Eletronikteile produzierte, wurde ab 2007 bestandsorientiert saniert und für heutige, vielfältigere Nutzungsformen angepasst.

Neben einem bunten Branchen-Mix sind auf dem Gelände auch eine integrative Montessori-Schule mit Hort, die Mediadesign Hochschule für Design und Informatik, und die von Holger Stromberg betriebenen "Kantinen" Cutchiin und Curry 73 angesiedelt. Eine "grüne Mitte" mit Pool und begrünte Dachgärten sorgen für Entspannungsmomente inmitten der vielseitig umgestalteten Gebäude.

neue balan – campus der ideen
Balanstraße 73
81541 München
Zur Webseite

 

IZB

Welche Firmen?
Bio-Tech, Life Science

Wer unterstützt oder fördert?
Bayerisches Finanzministerium und Bayerisches Wirtschaftsministerium, BioM Cluster Development GmbH, Bayern Innovativ, Technische Universität München, Max-Planck-Institut für Biochemie

Hier finden junge Unternehmer und Firmengründer aus dem Bereich Life-Science optimale Infrastruktur zur Umsetzung ihrer Produkt- oder Dienstleistungsideen. Im IZB Planegg-Martinsried entstehen Medikamente und Dienstleistungen von morgen. Im IZB Freising-Weihenstephan geht es um Phytopharmaka und um neue Methoden und Produkte der Agro- und Lebensmittelbranche.

IZB - Innovations- und Gründerzentrum Biotechnologie Fördergesellschaft IZB mbH
Am Klopferspitz 19
82152 Planegg
Zur Webseite

Michael Schinharl / RAW

Welche Firmen?
U
nternehmerisch und gemeinwohlorientierte Gründer und Gründerinnen

Träger?
Impact Hub Munich GmbH, Teil des internationalen Impact Hub Netzwerks mit über 80 Niederlassungen

Wer unterstützt oder fördert Projekte?
Hans Sauer-Stiftung, Social Entrepreneurship Akademie

Der Münchner Impact Hub vereint Workshopraum, Veranstaltungsfläche, Meeting-Räume, Gemeinschaftsbereich und Werkstatt. Teilweise sind die Räume flexibel nutzbar - Spinde und eine Clean desk-policy machen es möglich. Unterschiedliche Veranstaltungen und community events bieten Unterstützung für persönliche Projekte und stärken die Kooperation.

Impact Hub
Gotzinger Straße 8
81371 München
Zur Webseite

 

MGH

Welche Firmen?
Kleine und mittlere Unternehmen, produzierendes Gewerbe

Wer unterstützt oder fördert?
Landeshauptstadt München, Industrie- und Handelskammer und Handwerkskammer für München und Oberbayern

In acht Münchner Gewerbehöfen und im MTZ stehen rund 107.000 Quadratmeter für kleine und mittlere Betriebe aus dem Handwerk, der Industrie und dem Großhandel zur Verfügung. Damit bemüht sich die Stadt, Gewerbebetrieben, die besondere Gebäude- und Flächenausstattungen benötigen, geeignete Flächen in verdichteten Stadtteilen anzubieten. Auch für Gründer und Startups bieten Gewerbehöfe ein ideales Sprungbrett für den Markteinstieg.

Die Münchner Gewerbehöfe werden von der Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrums mbH verwaltet (Ausnahme: Gewerbehof Ostbahnhof). Die Verwaltungszentrale befindet sich in der Gollierstraße.

Münchner Gewerbehöfe
verschiedene Standorte
MGH – Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrumsgesellschaft mbH

Verwaltungssitz:
Gollierstraße 70
80339 München
Zur Webseite

Investa Immobiliengruppe

Welche Firmen?
Bunter Branchen-Mix, High Tech, Kreativwirtschaft

Betreiber?
Investa Immobiliengruppe

Die WerkStadt Sendling entstand seit dem Wegzug von Philip Morris 2010 auf dem ehemaligen Produktionsgelände des Tabakkonzerns an der Flössergasse in Mittlersendling. Auf 60.000 Quadatmetern residieren hier nun Start-ups und Weltmarktführer aus den Bereichen Technologie, Kommunikation, Design, Sport und Entertainment. Das besondere Ambiente integriert Büros und Produktionsflächen, ein WerkCafé und ein Fitnessstudio. Eigentümer und Vermieter ist die Investa Immobiliengruppe.

WerkStadt Sendling
Flößergasse 4
81369 München
Zur Webseite

BLM

Welche Firmen?
Digitale Journalismus- und Medienprojekte

Wer unterstützt oder fördert?
Bayerisches Wirtschaftsministerium, Bayerische Landeszentrale für neue Medien BLM, private Medienunternehmen
Das Media.lab Bayern ist ein Open Space, den die Bayerische Landeszentrale für neue Medien betreibt. Hier geht es um digitale Medien und Medienkonzepte der Zukunft. Bewerben können sich Journalisten, Designer und Programmierer, Medientechniker und Produktionsteams, die in diese Richtung arbeiten. Die Landeszentrale vergibt auch Stipendien.    
Vorteile für interdisziplinäre Ansätze bieten die mediale Ausstattung und Produktionsmöglichkeiten: Das Media Lab Bayern bietet die Infrastruktur der afk-Kanäle in München und ist in aktivem Austausch mit den regionalen Rundfunkanbietern und Medienhäusern.

Media Lab Bayern
Rosenheimer Straße 145
81671 München
Zur Webseite

Alexander Binder

Welche Firmen?
Filmbranche, Medien

Wer unterstützt oder fördert?
Bayerisches Finanzministerium, FilmFernsehFond Bayern, Hochschule für Fernsehen und Film München

Nachwuchsproduzenten und jungen Unternehmen der Medienindustrie bietet das Bayerische Filmzentrum auf dem Gelände der Bavaria Film eine ideale Startrampe. Hier finden sie passende Arbeitsbedingungen, komplett eingerichtete Büros, praktische Serviceeinrichtungen und eine individuelle Betreuung.

Bayerisches Filmzentrum Geiselgasteig
Bavariafilmplatz 7
82031 Grünwald
Zur Webseite

gate GmbH

Welche Firmen?
Rund 50 Start-ups aus den Bereichen High-tech, Big Data, Industrie 4.0, Smart Mobility, Health Care, Robotik

Wer unterstützt oder fördert?
Bayerisches Wirtschaftsministerium, Technische Universität München TUM, IHK für München und Oberbayern, LfA Förderbank Bayern, Munich Network, Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg, Landkreis München, Universitätsstadt Garching.

Das gate ist der High-Tech-Standort im Münchner Norden auf dem Forschungscampus Garching unweit der Technischen Universität TUM. Zum Angebot vor Ort gehören: Workshops, Thementreffs, Events, Gründercoaches, Konferenzräume, Bistro, Empfang/Poststelle und Parkmöglichkeiten.

gate – Garchinger Technologie- und Gründerzentrum GmbH
Lichtenbergstraße 8
85748 Garching bei München
Zur Webseite

Stefan Müller-Naumann, RAW

Das MUC ist ein gemeinsames Projekt der Landeshauptstadt München mit der UnternehmerTUM  gGmbH (UTUM), Europas erfolgreichstem Entrepreneurship Center für technologieorientierte Gründungen.

Im Munich Urban Colab arbeiten Start-ups, Corporate Innovators, Wissenschaftler und Kreative an Lösungen für die Stadt der Zukunft. Auf über 11.000 Quadratmetern bietet das Munich Urban Colab Büroräume, Co-working-Bereiche, Veranstaltungs- und Seminarräume, Living Labs und eine High-tech-Prototypenwerkstatt.

MunichUrbanColab
Freddie-Mercury-Straße 5   
80797 München
Zur Webseite

Ähnliche Artikel

This is a carousel with rotating cards. Use the previous and next buttons to navigate, and Enter to activate cards.

Das Münchner Gründungsbüro

Kostenfreie Beratung für Münchens Gründerinnen und Gründer: Wir unterstützen Sie kompetent und unabhängig bei den ersten Schritten in die Selbständigkeit.

Das Münchner Gründer-Ökosystem

Münchens Gründerszene ist dynamisch, weltoffen und sehr gut vernetzt. Das breit gefächerte Gründer-Ökosystem bietet eine sehr gute Infrastruktur für Start-ups.