Förderungen im Gesundheitsbereich

Informationen über Zuschüsse für gesundheitsbezogene Einrichtungen und Projekte

Umsetzung gesundheitspolitischer Ziele

Das Zuschusswesen des Gesundheitsreferats umfasst die Regelförderung von Einrichtungen sowie die Projektförderung zur Umsetzung gesundheitspolitischer Ziele des Stadtrats. Maßgabe hierfür sind hohe Gesundheitsstandards, wie zum Beispiel Bedarfsorientierung,  Effektivität und Qualität der Angebote und für eine zukunftsfähige Stadt zum Wohle der Bürger*innen. Partner sind gemeinnützige Verbände, Vereine, Initiativen und Institutionen.

In folgenden Bereichen werden Einrichtungen und Projekte gefördert:

  • Ambulante psychiatrische Versorgung
  • Ambulante Suchthilfe
  • Selbsthilfe
  • Gesundheitsförderung und Prävention inklusive dem Fördertopf Kommunale Gesundheitsförderung
  • Gesundheitsberatung und Gesundheitsvorsorge
  • Versorgung, Rehabilitation, Pflege und Hospizarbeit
  • Schwangerschaftsberatungsstellen