Eröffnung einer Niederlassung in München

Sie planen eine Niederlassung? Wir beraten ausländische Unternehmen bei Fragen zur Ansiedlung in München.

Beschreibung

Der Einheitliche Ansprechpartner (EAP) kann ausländische Unternehmen mit Informationen bei Fragen zur Ansiedlung Ihres Dienstleistungsunternehmens in München unterstützen:

  • notwendige Formalitäten für die Aufnahme und Ausübung von Dienstleitungstätigkeiten,
  • Kontaktdaten der zuständigen Behörden,
  • unterstützende Verbände und Organisationen.

Gerne können Sie auch direkten Kontakt mit dem Einheitlichen Ansprechpartner Ihrer zuständigen Kammer aufnehmen:

Dieser Überblick informiert über mögliche Formen einer Niederlassung, die Formalitäten und wo Sie weiterführende Beratung erhalten.

Fragen & Antworten

Das Münchner Gründungsbüro unterstützt Sie kompetent und unabhängig bei den ersten Schritten in die Selbständigkeit. Die Beratung ist kostenfrei.

Landeshauptstadt München

Referat für Arbeit und Wirtschaft
Wirtschaftsförderung

Ähnliche Leistungen

Schwarzarbeit

Wir überwachen, ob die notwendige Gewerbeanmeldung oder Reisegewerbekarte vorliegt und ob eine Eintragung in der Handwerksrolle erfolgt ist.

Gewerbe ummelden

Wenn sich der Standort oder die Art Ihres Gewerbes verändert oder Sie den Betrieb auf zusätzliche Waren oder Leistungen erweitern, ist eine Ummeldung erforderlich.

Gewerbesteuer

Wenn Sie in München ein gewerbliches Unternehmen betreiben, unterliegt dieses der Gewerbesteuerpflicht.

Gewerbe abmelden

Wenn Sie Ihre gewerbliche Tätigkeit beenden, eine Betriebsstätte aufgeben oder mit Ihrem Betrieb in eine andere Gemeinde umziehen, müssen Sie uns informieren.

Genehmigung von Sonn- und Feiertagsarbeit

Arbeitgeber, die eine Genehmigung zur Beschäftigung von Personal an Sonn- und Feiertagen brauchen, müssen dies beantragen.

Beauftragung eines amtsärztlichen Gutachtens

Als Behörde oder öffentliche Einrichtungen können Sie bei uns amts- und personalärztliche Begutachtungen Ihrer Münchner Mitarbeiter*innen in Auftrag geben.