Parkausweis für Hauptbahnhofviertel beantragen

Wer im Hauptbahnhofviertel wohnt, kann einen Parkausweis beantragen.

Parkausweis umschreiben:

Wenn sich das Kennzeichen ändert, müssen Sie den Parkausweis umschreiben lassen oder neu beantragen. Ihren bisherigen Originalausweis müssen Sie zurückgeben.

Parkausweis verlängern:

  • Wenn Sie von uns ein Erinnerungsschreiben bekommen, dass Ihr Parkausweis abläuft, brauchen Sie keinen neuen Antrag zu stellen. Sie müssen dann nur die Gebühr auf das Konto überweisen, das im Schreiben angegeben ist.
  • Falls Sie kein Erinnerungsschreiben erhalten haben bitten wir Sie, etwa drei Wochen bevor Ihr Parkausweis abläuft, einen Antrag auf Verlängerung zu stellen.

Parkausweis verloren:

Wenn Ihnen der Parkausweis verloren geht oder gestohlen wurde, können Sie einen neuen Parkausweis beantragen.

Wenn der Ausweis nicht an ein bestimmtes Kennzeichen gebunden war, muss eine vollständig ausgefüllte Verlusterklärung bei der für die Erteilung zuständigen Dienststelle des Kreisverwaltungsreferates abgegeben werden.

  • Bewohner*innen erhalten nur einen Parkausweis.
  • Wer mit zwei Wohnsitzen in Münchner Parklizenzgebieten angemeldet ist, erhält nur für den Hauptwohnsitz einen Parkausweis.
  • In einen Parkausweis können bis zu drei Fahrzeuge eingetragen werden.
  • Pro Fahrzeug wird nur eine Parkberechtigung erteilt; es ist nicht möglich, dasselbe Fahrzeug in verschiedene Parkausweise für verschiedene Gebiete eintragen zu lassen.

Voraussetzungen

  • Sie sind mit Haupt- oder Nebenwohnsitz im Hauptbahnhofviertel gemeldet.
  • Sie haben ein Kraftfahrzeug, welches auf Sie zugelassen oder nachweislich dauerhaft von Ihnen genutzt wird.
  • Sie haben keine private Abstellmöglichkeit (Stellplatz, Garage).

Benötigte Unterlagen

Parkausweis beantragen oder verlängern:

  •     Vollständig ausgefülltes Antragsformular
  •     Kopie Ihrer Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
  •     Wenn das Fahrzeug nicht auf Sie zugelassen ist: Bestätigung des Fahrzeughalters, dass Sie das Fahrzeug dauerhaft nutzen.
  •     Wenn Sie das Fahrzeug einer Car-Sharing-Organisation nutzen: Nachweis über Ihre Mitgliedschaft


Parkausweis umschreiben:


  •     vollständig ausgefülltes Antragsformular
  •     Pro Fahrzeug: Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
  •     Wenn das Fahrzeug nicht auf Sie zugelassen ist: Bestätigung des Fahrzeughalters, dass Sie das Fahrzeug dauerhaft nutzen.
  •     bisheriger Parkausweis (im Original)


Parkausweis nach Verlust wieder beantragen:


  •     vollständig ausgefülltes Antragsformular
  •     Verlustanzeige (sofern erforderlich)

Dauer & Kosten

Bearbeitungszeit

Bei Vorlage sämtlicher erforderlicher Unterlagen erfolgt die Bearbeitung in aller Regel innerhalb von drei Werktagen nach Antragseingang. Wenn Sie Ihren Antrag online stellen, übersenden wir Ihnen auf Wunsch eine Antragsbestätigung per E-Mail.

Gebührenrahmen

12 Monate gültig: 30 Euro
für Restlaufzeit (bei Verlust oder Änderung): 10 Euro
24 Monate gültig: 60 Euro

Rechtliche Grundlagen

Straßenverkehrs-Ordnung (§46 Absatz 1)

Fragen & Antworten

Das hängt davon ab, wie lange der alte Parkausweis noch gültig ist. Bei 4 Monaten oder weniger Restlaufzeit, ist es günstiger, wenn Sie den Parkausweis wieder für 12 Monate neu ausstellen lassen.

Ja, wenn Sie in Ihrem Antrag den Garagenumbau angeben und einen Nachweis vorlegen, erhalten Sie einen befristeten Parkausweis. Bitte nutzen Sie unseren Online-Antrag.

Bei Firmenfahrzeugen müssen Sie einen Nachweis vorlegen, dass Sie berechtigt sind, das Fahrzeug privat zu nutzen und dass Sie die Nutzung als geldwerten Vorteil versteuern.

Handelt es sich um das Fahrzeug einer Privatperson, zum Beispiel eines Angehörigen, müssen Sie plausibel darlegen, aus welchen Gründen die*der Fahrzeughalter*in Ihnen das Fahrzeug dauerhaft überlässt, statt es selbst zu nutzen. Ihre Erläuterungen dazu reichen Sie bitte zusammen mit der Überlassungserklärung ein.

Landeshauptstadt München

Kreisverwaltungsreferat (KVR)
Hauptabteilung I Sicherheit und Ordnung, Prävention
Verkehrsüberwachung
Parkausweise, Fahrtenbuchauflagen, Abschleppverf.

Bitte beachten Sie die Corona-Bestimmungen

Telefon

Post

Landeshauptstadt München
Kreisverwaltungsreferat (KVR)
Hauptabteilung I Sicherheit und Ordnung, Prävention
Verkehrsüberwachung
Parkausweise, Fahrtenbuchauflagen, Abschleppverf.

Ruppertstraße 19
80466 München

Adresse

Implerstraße 13
81371 München

Öffnungszeiten

Kontaktieren Sie uns schriftlich

Barrierefreiheit & Anfahrt

Behindertenparkplätze

Barrierefrei zugänglich

Anfahrt mit MVV

Ähnliche Leistungen

Parkausweis für Anwohner umschreiben

Der Parkausweis muss umgeschrieben werden, wenn sich das Kfz-Kennzeichen ändert.

Parkausweis für Handelsvertretungen

Handelsvertretungen, die schwere Gegenstände transportieren müssen, können eine Ausnahmegenehmigung für das Parken im eingeschränkten Halteverbot oder an Parkscheinautomaten beantragen.

Parkausweis für Anwohner bei Verlust neu beantragen

Wenn Ihnen der Parkausweis verloren geht oder gestohlen wurde, müssen Sie den Parkausweis neu beantragen.

Parkausweis für Altstadt beantragen

Wer in der Altstadt (innerhalb des Altstadtrings) wohnt, kann einen Parkausweis beantragen.

Parkausweis für Soziale Dienste

Personen oder Organisationen, die pflegebedürftige Menschen betreuen, können eine Ausnahmegenehmigung beantragen, um ihr Fahrzeug im Halteverbot, an Parkuhren oder Parkscheinautomaten abzustellen.

Parkausweis für Anwohner beantragen oder verlängern

Wer in einem Parklizenzgebiet wohnt und nicht über eine private Abstellmöglichkeit für sein Fahrzeug verfügt, kann einen Parkausweis beantragen.

Parkausweis für gewerbliche Anlieger beantragen

Wer in einem Parklizenzgebiet mit einem personell und räumlich selbständigen Betrieb, Geschäft oder Gewerbe niedergelassen ist, erhält einen eigenen Parkausweis.

Parkausweis für Handwerksbetriebe

Wenn Handwerksbetriebe für ihre Tätigkeit ein Fahrzeug zum Transport oder als Werkstattwagen benötigen, können sie eine Park-Ausnahmegenehmigung beantragen.