Fahrschulerlaubnis

Wer als selbständiger Fahrlehrer ausbilden oder andere Fahrlehrer beschäftigen will benötigt eine Fahrschulerlaubnis.

Kontaktieren Sie uns per Mail zur Terminvereinbarung.

Voraussetzungen

  • Sie sind mindestens 25 Jahre alt.
  • Sie haben die Fahrlehrererlaubnis für die Klassen, für die Sie die Fahrschulerlaubnis oder Zweigstellenerlaubnis beantragen.
  • Sie haben mindestens zwei Jahre hauptberuflich als Fahrlehrer gearbeitet.
  • Sie haben an einem Lehrgang über Fahrschulbetriebswirtschaft teilgenommen.
  • Sie verfügen über den erforderlichen Unterrichtsraum, die vorgeschriebenen Lehrmittel und die Lehrfahrzeuge.

Benötigte Unterlagen

  • Personalausweis oder Reisepass
  • vollständig ausgefülltes Antragsformular (zum Download erhältlich)
  • Fahrlehrererlaubnis (Fahrlehrerschein)
  • Unterlagen über die hauptberufliche Tätigkeit als Fahrlehrer
  • Nachweis über die Teilnahme an einem Lehrgang „Fahrschulbetriebswirtschaft“
  • Plan des Unterrichtsraums (maßstabsgerecht) und Mietvertrag
  • Erklärung, dass die vorgeschriebenen Lehrmittel vorhanden sind
  • Aufstellung über die Anzahl und Art der Lehrfahrzeuge
  • Führungszeugnis zur Vorlage bei Behörden
  • Auszug aus dem Gewerbezentralregister
  • Bestätigung der zuständigen Finanzbehörde über die Erfüllung der steuerlichen Pflichten
  • Auszug aus dem Handelsregister oder aus dem Vereinsregister (nur erforderlich bei juristischen Personen oder Personengesellschaften)

Gebührenrahmen

Fahrschulerlaubnis:
Natürliche Personen: 102 Euro
Juristische Personen: 153 Euro

Zweigstellenerlaubnis: 84,40 Euro
 

Rechtliche Grundlagen

Fahrerlaubnisverordnung
Fahrlehrergesetz

Landeshauptstadt München

Kreisverwaltungsreferat (KVR)
Hauptabteilung II Fahrzeugzulassungs- und Fahrerlaubnisbehörde

Bitte beachten Sie die Corona-Bestimmungen

Internet

Post

Landeshauptstadt München
Kreisverwaltungsreferat (KVR)
Hauptabteilung II Fahrzeugzulassungs- und Fahrerlaubnisbehörde

Eichstätter Str. 2
80686 München

Adresse

Garmischer Straße 19/21
81373 München

Öffnungszeiten

Kontaktieren Sie uns schriftlich oder über unser Kontaktformular

Barrierefreiheit & Anfahrt

Anfahrt mit MVV

Ähnliche Leistungen

Abschleppen auf Autobahnen – Ausnahmegenehmigung

Auf Autobahnen ist ein Abschleppen bis zur nächsten Ausfahrt erlaubt. Wer ein Fahrzeug, weiter als bis zur nächsten Ausfahrt abschleppen will, braucht eine Ausnahmegenehmigung.

Fahrlehrererlaubnis

Wer Fahrschüler ausbilden will, benötigt eine Fahrlehrererlaubnis.