Nehmen Sie teil am Girls´ Day München 2024

Öffnen Sie Ihre Büros, Werkstätten und Labore für einen Tag, empfangen sie neugierige Besucherinnen, und erschließen Sie sich neue Nachwuchskräfte

08. Februar 2024

Seien Sie Vorbild, Mentor*in und Empowerer beim Girls' Day 2024

Das Logo zum bundesweiten Aktionstag girls day
girlsday.de

Fachkräftemangel ist eines der ganz großen Themen unserer Zeit. Deswegen wollen wir uns gemeinsam mit Ihnen für den beruflichen Nachwuchs stark machen! Um genau zu sein: Am 25. April 2024 findet bundesweit der Girls' Day statt, unser Mädchen-Zukunftstag.

Klischeefrei und genial

Beim Girls' Day am 25. April erkunden Besucherinnen aller Schularten Betriebe und Institutionen mit Schwerpunkt in den Bereichen Technik, IT, Naturwissenschaften und Handwerk. In München sind dies vorrangig Mädchen der 7. und 8. Klassen. Sie lernen frauenuntypische Berufe kennen und erproben ihre Fähigkeiten bei Mitmachaktionen.
Ziel dieses Aktionstages ist es, Schülerinnen neue Erfahrungen und Chancen bei der Berufswahl zu vermitteln. Dabei konzentriert sich der Girls´ Day auf technische und naturwissenschaftliche Berufszweige, in denen Frauen immer noch zu wenig präsent sind. Frei von allen Geschlechterklischees, voll mit Empowerment und Gleichstellung.

Und so können sie Ihre Türen für neugierige Mädchen öffnen:

Zeigen Sie Schülerinnen, was Sie in Ihrem Unternehmen, in Ihrer Institution, an Ihrem Arbeitsplatz machen, und begeistern Sie die Mädchen für Ihre Arbeit. Damit Ihr Angebot in der Platz-Suche online im „Girls‘ Day Radar“ angezeigt wird, tragen Sie sich bitte auf girls-day.de ein. Übrigens muss das Treffen nicht zwangsläufig live vor Ort stattfinden, sie haben natürlich auch die Möglichkeit, digitale Kennenlernmöglichkeiten anzubieten. Nach der Registrierung können Sie junge Frauen für Ihr Angebot begeistern, Anmeldungen verwalten – und langfristig gedacht, vielleicht jetzt schon Azubis und Nachwuchskräfte von morgen entdecken.


Für Rückfragen und Beratung steht Ihnen Gabriele Aiglstorfer im Referat für Arbeit und Wirtschaft zur Verfügung, Telefon 089/233-22005, oder per E-Mail: gabriele.aiglstorfer@muenchen.de. Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Webseite unter www.muenchen.de/mbq .

Alle Informationen und die Anmeldemöglichkeiten finden Sie auf girls-day.de