Unterstützung für Geflüchtete aus der Ukraine – www.muenchen.de/ukraine

Kitas der Stadt München

Die Stadt betreibt rund 450 der insgesamt 1.450 Kitas in München und ist mit über 38.000 Plätzen der größte Anbieter von Kinderbetreuung für Münchner Familien.

Kind blickt aus dem Fenster eines bemalten Kartons zu einem anderen Kind

Wir lieben Vielfalt - bei Menschen und Pädagogik

Alle sind willkommen: In den städtischen Kindertageseinrichtungen begegnen sich Kinder und Erwachsene unterschiedlicher Herkunft, Nationalität, Kultur und Religion. Wir leben eine Pädagogik von Inklusion und Partizipation – Ausgrenzung und Rassismus haben bei uns keinen Platz.

Die Lebensvielfalt der Kinder bildet den Ausgangspunkt für die pädagogische Arbeit in städtischen Kitas. Die einzelnen Einrichtungen entwickeln daher selbstständig ihre jeweiligen Hauskonzeptionen: So können sie am Besten auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Familien in ihrem Stadtviertel eingehen und eigene Schwerpunkte setzen.

Gleichzeitig sichert die Stadt die pädagogische Qualität für alle ihre Einrichtungen. Die Qualität der einzelnen Konzepte wird kontinuierlich geprüft und verbessert. Dafür greifen wir auch auf die neusten wissenschaftliche Erkenntnisse zurück und lassen diese in die pädagogische Arbeit vor Ort einfließen.

Verpflegung: Ökologisch, saisonal, regional

In städtischen Einrichtungen werden für Frühstück, Mittagessen und die Nachmittagsbrotzeit überwiegend ökologische, saisonale und regionale Zutaten verwendet. Besondere gesundheitliche und kulturelle Bedürfnisse der Kinder werden so weit wie möglich berücksichtigt.

Rechtliche Grundlagen

Um die Qualität der pädagogischen Arbeit zu sichern und weiterzuentwickeln, basiert unsere Arbeit auf folgenden rechtlichen Grundlagen:

Städtische Trägerschaft in Zahlen

Das Referat für Bildung und Sport der Landeshauptstadt München bietet Ihnen

  • 47 Kinderkrippen mit über 2.100 Plätzen,
  • 161 Kindergärten mit über 11.000 Plätzen,
  • 70 Horte mit über 5.300 Plätzen,
  • 133 Häuser für Kinder mit über 13.500 Plätzen und
  • 42 Tagesheime mit über 6300 Plätzen.

Ähnliche Artikel

This is a carousel with rotating cards. Use the previous and next buttons to navigate, and Enter to activate cards.

Formen der Kinderbetreuung

Öffentlich oder privat organisiert, in der Kita oder zu Hause – in München gibt es viele Arten der Kinderbetreuung. Welche passt zu Ihnen und Ihrem Kind?

Kosten für einen Kita-Platz

Elternbeiträge in Münchner Kindertageseinrichtungen: Das kosten Sie Besuch und Verpflegung in Krippe, Kindergarten, Hort oder Tagesheim.

Elternbeteiligung in der Kita

Im Elternbeirat mitarbeiten, den Kita-Alltag unterstützen, an Befragungen und Bildungsangeboten teilnehmen – so können Sie sich in einer städtischen Kita engagieren.