Unterstützung für Geflüchtete aus der Ukraine – www.muenchen.de/ukraine

Qualifizierung und Fortbildung für Ehrenamt und Hauptamt

Sie wollen in Ihrem Engagement Neues lernen? Oder sich für Ihre Organisation weiter entwickeln? Hier bekommen Sie einen Überblick zu Fortbildungsmöglichkeiten.

Für Engagierte und Hauptamtliche

Flucht und Migration
Die aktuellen Fortbildungen finden Sie auf
willkommen-in-muenchen.de

Kinder- und Jugendarbeit
Weiterbildungen zu Bewegung, Zirkus, Sport und Spaß, z.B. für die Betreuung von Kinder- und Jugendfreizeiten finden Sie unter
Spiellandschaft Stadt e.V.

Lernbegleitung
Hier wird Qualifizierung für das Ehrenamt in den Bereichen Schule und Lernen geboten.

Informationen zur Juleica (Jugendleiter/in card)
Die Qualifizierung zum/zur Jugendleiter/in erfolgt nach bundesweit einheitlichen Standards. Sie ist der allgemein anerkannte Qualifikationsnachweis von Jugendleiterinnen und Jugendleitern. Informationen gibt es beim Bayerischen Jugendring und auf der Juleica-Seite.

Telefonische Beratung von und für Jugendliche und junge Erwachsene
Die Grundausbildung übernimmt das
Infofon.

Kultur
Ein Angebot vom Evangelischen Bildungswerk ist der  Kulturführerschein.

Telefonseelsorge
Ehrenamtliche durchlaufen ein Qualifizierungsprogramm und erhalten Supervision für die laufende Beratungsarbeit

Hospizarbeit
Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer leisten eine wertvollen Beitrag dazu, dass schwerst kranke Menschen in Würde leben und auch sterben können. Und sie begleiten Angehörige in ihrer Trauer.

Begleitung von alten Menschen

Ehrenamtliche gesetzliche Betreuerinnen und Betreuer
Acht Betreuungsvereine bieten eine einführende Schulung

Behördenbegleitung (vom Münchner Bildungswerk)

Qualifizierung durch die Landeshauptstadt
Wenn Sie sich direkt im Bereich z.B. des Sozialreferats engagieren, erhalten Sie hier Grundlagenschulungen in Aufsichtspflicht, Versicherungsschutz und Datenschutz. 
Weitere Angebote richten sich nach den Erfordernissen des jeweiligen Engagements, z.B. interkulturelles Verständnis oder Erste Hilfe.

Freiwilligenkoordination, Vereinsrecht, Haftung, Öffentlichkeitsarbeit, Datenschutz, Finanzierung, Projektmanagement, Versicherungs- und Steuerfragen – die Arbeitsbereiche Hauptamtlicher im Bereich Bürgerschaftliches Engagement sind äußerst vielfältig.

Qualifizierungsangebote für Hauptamtliche bieten im Raum München insbesondere an:

Das Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement Bayern

Das Evangelische Bildungswerk

IBPro Beratung im Sozialmanagement

Die Akademie Management und Politik der Friedrich-Ebert-Stiftung

Die Hanns-Seidel-Stiftung

Die Akademie für Ehrenamtlichkeit

Modularer Lehrgang "Professionelles Management von Ehrenamtlichen" der Hochschulkooperation Ehrenamt.

Ähnliche Artikel

  • Ehrenämter und Einsatzstellen

    Wie und wo kann ich mich ehrenamtlich engagieren? Checklisten, Beratung, online-Vermittlung, Info-Veranstaltungen und Möglichkeiten des Engagements.

  • Anerkennung und Vergünstigungen

    Sie engagieren sich ehrenamtlich? Dann bedanken wir uns bei Ihnen mit Auszeichnungen und Vergünstigungen – und natürlich unserer Anerkennung!