Bezirksausschuss 11

Der Bezirksausschuss 11 Milbertshofen – Am Hart stellt sich, seine Mitglieder, Arbeit und aktuelle Themen sowie Termine vor.

Mitglieder im Bezirksausschuss

Vorsitzender: Fredy Hummel-Haslauer (SPD)
1. stellvertretender Vorsitzender: Erich Tomsche (CSU)
2. stellvertretende Vorsitzende: Jutta Koller (Bündnis90/Die Grünen)
Beisitzer (Kassier): Leo Meyer-Giesow (ÖDP)
Die Vorstandsmitglieder des BA 11

  • Fredy Hummel-Haslauer - BA-Vorsitzender
  • Susanne Schneider-Geyer - Fraktionssprecherin, Sprecherin des UA Bau und Stadtgestaltung
  • Christina Hörl - Sprecherin des UA Soziales, Bildung und Kultur
  • Sabine Jung - Mitglied des UA Verkehr und Mobilität und des UA Natur-, Umwelt- und Klimaschutz
  • Ruth Huber - Beauftragte des BAs gegen Rechtsextremismus
  • Mathias Kowoll - Mitglied des UA Budget
  • Mario Riederer - Mitglied des UA Verkehr und Mobilität
  • Brigitte Voit - Mitglied des UA Bau und Stadtgestaltung
  • Era Vorfa - Stellvertretende Sprecherin des UA Natur-, Umwelt- und Klimaschutz, Mitglied des UA Soziales, Bildung und Kultur
  • Stefan Wasner - Stellvertretender Sprecher des UA Budget

  • Nicole Dr. Riemer-Trepohl - Fraktionssprecherin, Mitglied des UA Budget
  • Emil Bein - Stellvertretender Sprecher des UA Verkehr und Mobilität
  • Michael Dörrich - Mitglied des UA Budget
  • Kathrin Düdder - Mitglied des UA Soziales, Bildung und Kultur
  • David Ederle - Sprecher des UA Natur-, Umwelt- und Klimaschutz
  • Jutta Koller - 2. Stellvertretende BA-Vorsitzende, Mitglied des UA Soziales, Bildung und Kultur
  • Claudia Schneider - Mitglied des UA Bau und Stadtgestaltung
  • Jürgen Trepohl - Stellvertretender Sprecher des UA Bau und Stadtgestaltung
  • Konstantin Weddige - Mitglied des UA Natur-, Umwelt- und Klimaschutz und des UA Verkehr und Mobilität

  • Thomas Schwed - Fraktionssprecher, Sprecher des UA Verkehr und Mobilität
  • Philipp Dr. Blüm - Mitglied des UA Soziales, Bildung und Kultur
  • Roland Kerschhackl - Sprecher des UA Budget
  • Tina Pickert - Mitglied des UA Natur-, Umwelt- und Klimaschutz und des UA Budget
  • Sylvia Ermer - Mitglied des UA Natur-, Umwelt- und Klimaschutz
  • Andrea Schöner - Mitglied des UA Bau und Stadtgestaltung
  • Erich Tomsche - 1. Stellvertretender BA-Vorsitzender, Mitglied des UA Verkehr und Mobilität
  • Gabriele Tomsche - Stellvertretende Sprecherin des UA Soziales, Bildung und Kultur

  • Leo Meyer-Giesow - Beisitzer im BA-Vorstand (Kassier), Fraktionssprecher, Mitglied des UA Bau und Stadtgestaltung und des UA Verkehr und Mobiltät
  • Johannes Frischholz - Mitglied des UA Soziales, Bildung und Kultur
  • Marion Galler - Mitglied des UA Natur-, Umwelt- und Klimaschutz und des UA Budget

  • Roland Klemp - Fraktionssprecher
  • Thomas Nickl

  • Claus Dr. Wunderlich

Unterausschüsse und Beauftragte

Sprecherin: Susanne Schneider-Geyer (SPD)

Stellvertretender Sprecher: Dr. Jürgen Trepohl (Bündnis 90/Die Grünen)

Weitere Mitglieder:
Leo Meyer-Giesow (ÖDP), 
Andrea Schöner (CSU), 
Claudia Schneider (Bündnis 90/Die Grünen), 
Thomas Schwed (CSU), 
Brigitte Voit (SPD).

Sprecher: Roland Kerschhackl (CSU)
Stellvertretender Sprecher: Stefan Wasner (SPD)

Weitere Mitglieder:

  • Michael Dörrich (Bündnis 90/Die Grünen), 
  • Marion Galler (ÖDP), 
  • Mathias Kowoll (SPD), 
  • Nicole Dr. Riemer-Trepohl (Bündnis 90/Die Grünen), 
  • Tina Pickert (CSU). 

Sprecherin: Christina Hörl (SPD)
Stellvertretende Sprecherin: Gabriele Tomsche (CSU)

Weitere Mitglieder:

  • Philipp Dr. Blüm (CSU),
  • Johannes Frischholz (ÖDP), 
  • Kathrin Düdder (Bündnis90/Die Grünen), 
  • Jutta Koller (Bündnis90/Die Grünen), 
  • Sylvia Ermer (CSU), 
  • Era Vorfa (SPD).

Sprecher: David Ederle (Bündnis90/Die Grünen)
stellvertretende Sprecherin: Era Vorfa (SPD)

Weitere Mitglieder:

  • Sylvia Ermer (CSU),
  • Marion Galler (ÖDP),
  • Sabine Jung (SPD),
  • Tina Pickert (CSU), 
  • Konstantin Weddige (Bündnis90/Die Grünen).

Sprecher: Thomas Schwed (CSU)
Stellvertretender Sprecher: Emil Bein (Bündnis90/Die Grünen)

Weitere Mitglieder:

  • Sabine Jung (SPD),
  • Leo Meyer-Giesow (ÖDP),
  • Mario Riederer (SPD),
  • Erich Tomsche (CSU), 
  • Konstantin Weddige (Bündnis90/Die Grünen).

Der Bezirksausschuss 11 informiert

Information über die Sitzungstermine und die Tagesordnungen der Sitzungen des BA 11 sowie über den Termin für die jährliche Bürgerversammlung im Stadtbezirk 11.

Hilfe in der aktuellen Corona-Krise:

Die Bezirksausschüsse sind lokale Organe der Landeshauptstadt München zur Erörterung und Durchsetzung stadtbezirksbezogener Anliegen der Bürgerinnen und Bürger. Der Bezirksausschuss ist also die richtige Adresse für Anregungen, aber auch für Kritik, wenn es um Stadtviertelangelegenheiten geht.

Diese können in schriftlicher Form oder im Rahmen der regelmäßig (monatlich mindestens einmal) stattfindenden Sitzungen des Gremiums unter bestimmten Voraussetzungen auch mündlich erfolgen. Sofern sich der Bezirksausschuss (durch Mehrheitsbeschluss) einer Sache annimmt und daraus einen Antrag oder eine Empfehlung an die Stadtverwaltung formuliert, ist über eine solche Angelegenheit grundsätzlich innerhalb von 3 Monaten zu entscheiden. Seine Sitzungen sind in der Regel öffentlich!

In seiner Sitzung vom 25.11.2020 hat der Bezirksausschuss 11 mehrheitlich beschlossen, dass ab Dezember 2020 für einen begrenzten Zeitraum anstelle einer monatlichen Bezirksausschuss-Sitzung mit allen 33 gewählten BA-Mitgliedern nur eine sogenannte Sonderausschuss-Sitzung mit 14 Mitgliedern aus den Reihen des BA 11 stattfinden wird (ebenfalls einmal im Monat). Im Juni 2021 kehrte der Bezirksausschuss 11 zu seinem gewöhnlichen Sitzungsmodus mit allen 33 BA-Mitgliedern zurück. Coronabedingt wurden die für den 15. Dezember 2021 und für den 26. Januar 2022 vorgesehenen Bezirksausschusssitzungen abgesagt. Im Februar 2022 kehrte der BA 11 zum Sitzungsbetrieb zurück. Im März 2022 wurde erstmals wieder eine BA-Sitzung mit der vollen Teilnehmerzahl veranstaltet. Die nächste Sitzung des Bezirksausschuss 11 wird am Mittwoch, den 29. Juni 2022 stattfinden. Sie wird als reine Präsenzsitzung durchgeführt.

Der Link zur Tagesordnung der BA-Sitzung am Mittwoch, den 29. Juni 2022

(Die aktuelle Tagesordnung ist möglicherweise derzeit nicht verfügbar.
Sie können hierauf frühestens 10 Tage vor der nächsten Sitzung des BAs zugreifen.)

Alle Sitzungstermine im Bezirksausschuss 11 für das Jahr 2022

Bürgerversammlungen

Bürgerversammlungen werden normalerweise in jedem der 25 Stadtbezirke Münchens mindestens einmal jährlich vom Oberbürgermeister einberufen. In ihnen werden kommunale Angelegenheiten diskutiert. Alle im Stadtbezirk wohnenden und wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger können Anträge stellen. (Ausweis mitnehmen!)

Einwohnerversammlungen

Einwohnerversammlungen können von den Bezirksausschüssen für ihren gesamten Bereich oder einen Teilbereich zu Problemen des Stadtbezirkes abgehalten werden.
Aufgrund der Corona-Pandemie können bis auf weiteres keine Bürgerversammlungen und Einwohnerversammlungen stattfinden. Als kleinen Ausgleich dafür wendet sich der Vorstand des BA 11 in einem Brief an alle Einwohnerinnen und Einwohner aus dem Stadtbezirk 11. Das Schreiben enthält grundlegende Informationen über die Mitglieder und Aufgabengebiete des Bezirksausschuss 11 sowie über die Möglichkeiten der Bürger*innen zur Kontaktaufnahme mit dem BA 11.

Das Schreiben des Vorstandes im Bezirksausschuss 11 an die Bürger*innen im Stadtbezirk 11

Die Jubiläumsfeiern "50 Jahre Olympische Spiele in München"

Im Folgenden finden Sie Informationen darüber, welche Veranstaltungen im Rahmen des 50. Jahrestages der Olympischen Spiele 1972 im Jahr 2022 stattfinden werden und wie sich die Bürger*innen des Stadtbezirks 11 und darüber hinaus kreativ daran beteiligen können.

Der Flyer des Bezirksausschuss 11 mit dem Aufruf zur Teilnahme an den Feierlichkeiten zu "50 Jahre Olympische Spiele München" in kompakter Form

Für den 02. Juli 2022 ist eine große Parade mit einer großen Vielfalt an verschiedenen teilnehmenden Gruppen im Olympiapark geplant. 
Grundlegende Informationen zur Parade
Interessierte Bürger*innen können jederzeit an der Parade teilnehmen, sofern sie sich bis 01. September 2021 dafür anmelden.
Das Anmeldeformular für die Parade
Im Zeitraum Juni/Juli 2022 sind zahlreiche Stadtteil- und Nachbarschaftsprojekte im Rahmen der Jubiläums-Feierlichkeiten geplant. Bürger*innen aus den umliegenden Stadtteilen können weitere Projekte anmelden.
Grundlegende Informationen zu den Stadtteil- und Nachbarschaftsprojekten
Bis 01. September 2021 können weitere Projekte angemeldet werden, sofern sie einen Bezug zum olympischen Jubiläum besitzen.
Das Anmeldeformular für die Stadtteil- und Nachbarschaftsprojekte

Volkszählung im Jahr 2022 - Erhebungsbeauftragte gesucht

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

2022 findet in Deutschland wieder ein Zensus – auch bekannt als Volkszählung – statt. Für die Befragungen von Haushalten im Rahmen des Zensus sucht das Statistische Amt aktuell ehrenamtliche Erhebungsbeauftragte, welche diese Befragungen für die Stadt München im Zeitraum von Mai bis August 2022 durchführen. Die erhobenen Daten dienen Politik, Verwaltung und Wirtschaft als wichtige Entscheidungs- und Planungsgrundlage.

Anliegend finden Sie einen Flyer mit weiteren Informationen zum Zensus 2022. 

Der Link zum Flyer im PDF-Format

Stadtbezirksbudget

Die Münchner Bezirksausschüsse verfügen über ein eigenes Budget, mit dem sie Projekte und Vereine im Stadtteil fördern können.
Vorschlag einbringen

Stadtbezirksbudget - Antragsformular

Hier können Sie das Antragsformular herunterladen, das für das Stellen eines Budgetantrags an den Stadtbezirk 11 erforderlich ist.
Formular downloaden
Blick auf den Olympiapark

Informationen zum Stadtbezirk 11

Der Stadtbezirk 11 bildet einen relativ schmalen Streifen zwischen Ingolstädter- und Schleißheimer Straße, von der Stadtgrenze im Norden bis zum Petuelring (Teilstück des Mittleren Rings) im Süden.
Bezirk kennenlernen

Kontakt

  • Direktorium

    Direktorium - HA II/BA
    Geschäftsstelle Nord für die
    Bezirksausschüsse 9, 10, 11, 24

    Hanauer Straße 1

    +49 89 233-28463

Ähnliche Artikel

This is a carousel with rotating cards. Use the previous and next buttons to navigate, and Enter to activate cards.

Stadtbezirksbudget

Die Münchner Bezirksausschüsse verfügen über ein eigenes Budget, mit dem sie Projekte im Stadtteil fördern können.

Rechte der Bezirksausschüsse

Prüfen, entscheiden, bezuschussen – ein Überblick über die Einflussmöglichkeiten der Münchner Bezirksauschüsse.

Bürgerversammlungen

Einmal im Jahr findet in jedem der Münchner Stadtbezirke eine Bürgerversammlung statt. Hier haben die Bürger*innen das Wort.