Clearingstelle für Drogenabhängige

Die Clearingstelle berät und informiert Betroffene über die Möglichkeiten und Voraussetzungen einer Substitutionsbehandlung sowie über weitere Hilfsangebote zur Suchthilfe.

Die Clearingstelle berät und informiert Betroffene über die Möglichkeiten und Voraussetzungen einer Substitutionsbehandlung sowie über weitere Hilfsangebote in der Suchthilfelandschaft.

Informiert wird zusätzlich über die psychosoziale Begleitung, die für jeden Substitutionspatienten eine wichtige und zugleich stabilisierende Hilfe bei der Klärung vieler nicht-medizinischer Fragen darstellt.

Nach Klärung der formalen Bedingungen und mit Zustimmung des Besuchers wird in der Regel zeitnah in eine qualifizierte Substitutionsbehandlung mit verbindlichem Aufnahme/Vorstellungstermin vermittelt.

Fragen & Antworten

Werden meine Daten weitergegeben?

Nein, nur mit Schweigepflichtsentbindung


Ist die Vermittlung kostenlos?

Ja

Landeshauptstadt München

Gesundheitsreferat
SG Suchtberatung

Telefon

Internet

Post

Landeshauptstadt München
Gesundheitsreferat
SG Suchtberatung

Paul-Heyse-Straße 20
80336 München

Fax: +49 89 233-47212

Adresse

Paul-Heyse-Straße 20
80336 München

Öffnungszeiten



Sprechzeiten:

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag
09.00 - 12.00 Uhr

Dienstag, Donnerstag
15.00 - 17.00 Uhr

Barrierefreiheit & Anfahrt


Der Zugang ist barrierefrei

Anfahrt mit MVV

Ähnliche Leistungen

Suchtberatung

Die Suchtberatung der Landeshauptstadt München ist eine kostenfreie Fachstelle bei Fragen und Problemen zu Alkohol, Medikamenten, Nikotin, Spielsucht, Opiatabhängigkeit und der Abhängigkeit von...

Psychische Probleme bei Kindern und Jugendlichen

Wir beraten bei seelischen Problemen und psychiatrischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen.

Psychisch kranke Personen einweisen

Psychisch kranke Personen, bei denen konkrete Anhaltspunkte für eine fortbestehende erhebliche Gefährdung bedeutender Rechtsgüter anderer Personen oder eine erhebliche Selbstgefährdung bestehen,...

Beratung von Menschen mit psychischen Problemen

Sozialpsychiatrische Dienste (SPDi) sind Beratungsstellen für Menschen mit seelischen Problemen und deren Angehörige. In München gibt es zehn dieser SPDis.