Impfberatung und Impfung

Wir beraten Sie zu Ihrem Impfstatus, übertragen Impfdokumentationen ins Impfbuch und führen Impfungen nach Empfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) durch.

Wir beraten Sie zu Ihrem Impfstatus, übertragen Impfdokumentationen ins Impfbuch und führen Impfungen nach Empfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) durch, zum Beispiel:

  • Masern, Mumps, Röteln, Varizellen
  • Tetanus, Diphtherie, Pertussis, Polio
  • Hepatitis B
  • Meningokokken C
  • FSME
  • Humane Papillomviren HPV

Wir führen keine Corona-Impfungen durch!

Benötigte Unterlagen

  • Ausweisdokument
  • GKV-Krankenkassenkarte
  • Impfausweis

Dauer & Kosten

Gebührenrahmen

Folgende Impfungen können direkt mit den gesetzlichen Krankenkassen abgerechnet werden:

  • Masern, Mumps, Röteln, Varizellen
  • Tetanus, Diphtherie, Pertussis, Polio
  • Hepatitis B (nur bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres)
  • Meningokokken C (nur bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres)
  • FSME
  • Humane Papillomviren HPV (nur, wenn eine Impflücke geschlossen wird)

Sämtliche andere Impfungen werden gegen Rechnung durchgeführt.

Impfbuchübertrag: 18,00 bis 54,00 €
Reiseimpfung: 30,00 bis 40,00 € zuzüglich Preis für den Impfstoff

Rechtliche Grundlagen

§§ 3, 20 Infektionsschutzgesetz (IfSG)

Richtlinie über Schutzimpfungen nach § 20i Abs. 1 SGB V

Fragen & Antworten

Termine können auch kurzfristig vereinbart werden.

Eine Impfung ist auch ohne Vorlage des Impfausweises möglich.

Nein. Antikörperbestimmungen werden nicht durchgeführt.

Sämtliche von der Ständigen Impfkommission (STIKO) empfohlenen Standard- und Reiseimpfungen (außer Covid-19 Impfung) werden durchgeführt.

Landeshauptstadt München

Gesundheitsreferat
SG Impfwesen

Telefon

Internet

Post

Landeshauptstadt München
Gesundheitsreferat
SG Impfwesen

Schwanthalerstraße 69
80336 München

Fax: 089 233-66910

Adresse

Schwanthalerstraße 69
80336 München

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
08.00 bis 12.00 Uhr
13.00 bis 15.00 Uhr

Freitag
08.00 bis 12.00 Uhr

Telefonische Sprechzeiten

Montag bis Freitag
11.00 bis 12.00 Uhr

Barrierefreiheit & Anfahrt

Anfahrt mit MVV

Ähnliche Leistungen

Beratung zu meldepflichtigen Infektionen

Die Weiterverbreitung meldepflichtiger Infektionskrankheiten soll unter anderem durch umfassende Information Betroffener verhindert werden. Wir beraten Sie dazu.

Beratung zu sexuell übertragbaren Infektionen

Wir beraten Sie zu HIV und anderen sexuell übertragbaren Infektionen und vermitteln bei Bedarf an Schwerpunktpraxen, Kliniken und Kooperationspartner*innen.

Beratung zur Tuberkulose

Wir begleiten Tuberkuloseerkrankte und bieten Untersuchungen (Röntgen, Hauttestung, Bluttestung) von Kontaktpersonen zum Ausschluss oder Nachweis einer Infektion an.