KulturGeschichtsPfad

Schwabing-West

Rundgangsbeschreibung

Der Stadtbezirk Schwabing-West, nördlich der Maxvorstadt, umfasst vor allem die Stadterweiterungen um 1900, die auf dem Gebiet der 1890 eingemeindeten Stadt Schwabing entstanden. Das Viertel ist dicht besiedelt und zeichnet sich durch zahlreiche Altbauten aus, die den Zweiten Weltkrieg trotz vieler Bomben überstanden haben. In den letzten Jahren entstand auf dem Areal früherer Kasernen das Neubauviertel am Ackermannbogen.
 
Der KulturGeschichtsPfad Schwabing-West lädt mit drei Rundgängen auf eine Entdeckungstour durch die Geschichte des Stadtbezirks ein.
 
Diese Ausgabe ist derzeit vergriffen.

Broschüre

Dies ist eine Bildergalerie in einem Slider. Mit den Vor- und Zurück-Kontrollelementen kann navigiert werden. Bei Klick öffnset sich ein Modal-Dialog, um das vergrößerte Bild mit weiteren Informationen anzuzeigen.

Schwabing-West

Stadtbezirk 4

Barrierefreiheit & Anfahrt

Anfahrt mit MVV

Ähnliche Leistungen

Verstorbene suchen

Alle in München verstorbenen Personen sind in Grabverzeichnissen oder im Friedhofsprogramm verzeichnet.