Beratungsstellen für Eltern, Kinder und Jugendliche

Landeskoordinierungsstelle Bayern gegen Rechtsextremismus, c/o Bayerischer Jugendring (K.d.ö.R.)

Eltern, die befürchten ihr Kind könnte sich rechtsextrem orientieren und nicht wissen, wie sie sich am besten verhalten sollen, finden hier Rat und Hilfe. Vertraulich und kostenlos gibt es Informationen über die rechtsextreme Szene, Beratung und längerfristige Begleitung.

Angebot

Elternberatung gegen Rechtsextremismus

Landeskoordinierungsstelle Bayern gegen Rechtsextremismus, c/o Bayerischer Jugendring (K.d.ö.R.)

Elternberatung gegen Rechtsextremismus

Telefon

Internet

Adresse

Herzog-Heinrich-Straße 7
80336 München

Barrierefreiheit & Anfahrt

Barrierefrei zugänglich

Hilfen für Hörgeschädigte

Anfahrt mit MVV

Ähnliche Leistungen

Pädagogische Hilfen für junge Erwachsene

Wenn Sie mit Ihren privaten, familiären, schulisch oder beruflichen Problemen nicht mehr weiter wissen, können Sie sich an uns wenden.

Jugendschutzrelevante Anregungen und Beschwerden

Wenn Sie ein jugendschutzrechtliches Anliegen oder eine Beschwerde haben, können Sie sich an die Fachstelle Jugendschutz wenden.

Streetwork für Jugendliche und junge Erwachsene

Du bist Jugendlicher oder junger Erwachsener und hast Probleme mit Familie, Schule, Sucht, Arbeitslosigkeit, Polizei oder keine Wohnung? Streetwork in Deinem Stadtteil hilft.

Inobhutnahme von Kindern und Jugendlichen

Ist das Kindeswohl akut bedroht und die Notlage nicht anders abzuwenden, wird eine Inobhutnahme vorgenommen.

Gefährdung von Kindern und Jugendlichen melden

Wenn Sie eine Gefährdung von Kindern oder Jugendlichen melden wollen, wenden Sie sich an das Sozialbürgerhaus, außerhalb der Öffnungszeiten an die Polizei.