Taxibeschwerden

Wer bei einer Taxi- oder Mietwagenfahrt schlechte Erfahrungen gemacht hat, kann sich an das Taxibüro wenden. Bei Taxifahrten kann man sich an die Berufsvereinigungen der Taxifahrenden wenden.

Bei Nichterscheinen des Taxis oder des Mietwagens nach Bestellung müssen Sie sich direkt an die betroffene Vermittlungszentrale wenden. Da die Vermittlungszentralen nicht unserer behördlichen Aufsicht unterliegen, sind uns gesetzlich keine Möglichkeiten gegeben, dies zu sanktionieren. Das Fehlverhalten von Fahrpersonal im Straßenverkehr (beispielsweise Drängeln, dichtes Auffahren, Beleidigen, falsch Parken) kann ausschließlich durch die Polizei verfolgt werden.

Voraussetzungen

Bitte nutzen Sie das Taxibeschwerde-Formular, welches Sie unter Formulare & Links erreichen können.

Halten Sie bitte die folgenden Informationen zu Ihrer Beschwerde bereit:

  • Fahrzeugkennzeichen
  • Ordnungsnummer des Taxis (soweit bekannt)
  • Datum und Uhrzeit des Vorfalls
  • Beschreibung des Vorfalls
  • Angaben zu Zeugen (soweit bekannt)

Rechtliche Grundlagen

PBefG (Personenbeförderungsgesetz)
BOKraft (Verordnung über den Betrieb von Kraftfahrunternehmen im Personenverkehr)

Fragen & Antworten

Welche Rechte habe ich als Fahrgast in einemTaxi?
Zum Beispiel darauf, dass

  • die Beförderungspreise eingehalten werden
  • auf Wunsch eine Quittung ausgestellt wird
  • kurze Fahrtstrecken nicht verweigert werden
  • keine Umwege gefahren werden
Landeshauptstadt München

Kreisverwaltungsreferat (KVR)
Hauptabteilung III
Gewerbeangelegenheiten und Verbraucherschutz
Gewerblicher Kraftverkehr

Bitte beachten Sie die Corona-Bestimmungen

Internet

Post

Landeshauptstadt München
Kreisverwaltungsreferat (KVR)
Hauptabteilung III
Gewerbeangelegenheiten und Verbraucherschutz
Gewerblicher Kraftverkehr

Ruppertstraße 19
80466 München

Fax: +49 89 233-45174

Adresse

Implerstraße 11
81371 München

Öffnungszeiten

Nur nach Terminvereinbarung

Barrierefreiheit & Anfahrt

Anfahrt mit MVV

Ähnliche Leistungen

Bus & Bahn Begleitservice

Wenn Sie mobilitätseingeschränkt sind, unterstützt Sie der Bus & Bahn Begleitservice bei der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel.

Ermäßigtes MVV-Monatsticket (IsarCard S)

Die IsarCard S ist ein freiwilliges Angebot der Stadt München für die Inhaberinnen und Inhaber eines München-Passes. Das Ticket ist nur in Kombination mit dem München-Pass gültig. Es ist an den...

Elektromobil-Verleih im Tierpark Hellabrunn

Wenn Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sind, können Sie bei Ihrem Besuch im Tierpark Hellabrunn kostenfrei ein Elektromobil ausleihen.

Frauen-Nacht-Taxi

Frauen werden bei Taxifahrten zwischen 22 Uhr und 6 Uhr in München durch ein Gutscheinsystem finanziell unterstützt.