Unterstützung für Geflüchtete aus der Ukraine – www.muenchen.de/ukraine

Auskunft für die Abholung von Führerscheinen

Sofern Ihr Führerschein abholbereit ist, können Sie online einen Termin zur Abholung vereinbaren.

Sollte der Führerschein nicht innerhalb eines Jahres abgeholt werden, wird der Antrag eingestellt und der Führerschein vernichtet.

Wenn Sie dazu Fragen haben, dann können Sie uns über unser Kontaktformular und telefonisch erreichen oder online einen Termin vereinbaren.

Voraussetzungen

Falls Sie den Führerschein mit 17 beantragt haben, ist die Abholung des Kartenführerscheins erst ab dem 18. Geburtstag, bei Neuerteilung nach Entzug oder Verzicht frühestens einen Tag nach Ablauf der Sperrfrist möglich (sofern frühestens möglicher Abholtermin ein Samstag, Sonn- oder Feiertag ist, Abholung erst am darauf folgenden Werktag).

Eine bevollmächtigte Person kann Ihren Führerschein auch abholen. Diese muss sich durch einen  Reisepass/ Personalausweis ausweisen und eine schriftliche Vollmacht vorlegen. Die unter Ziffer 1 und 2 aufgeführten Unterlagen müssen zusätzlich mitgebracht werden.

Benötigte Unterlagen

1. Personalausweis oder Reisepass der Antragsteller*in

2. Bisheriger Führerschein und/ oder gegebenenfalls vorläufiges Ersatzdokument

Landeshauptstadt München

Kreisverwaltungsreferat (KVR)
Hauptabteilung II Fahrzeugzulassungs- und Fahrerlaubnisbehörde

Bitte beachten Sie die Corona-Bestimmungen

Termin vereinbaren

Termin vereinbaren

Telefon

Post

Landeshauptstadt München
Kreisverwaltungsreferat (KVR)
Hauptabteilung II Fahrzeugzulassungs- und Fahrerlaubnisbehörde

Garmischer Straße 19-21
81373 München

Fax: 089 233-68757

Adresse

Garmischer Straße 19-21
81373 München

Öffnungszeiten

Nur nach Terminvereinbarung

Barrierefreiheit & Anfahrt

Behindertenparkplätze

Barrierefrei zugänglich

Anfahrt mit MVV

Ähnliche Leistungen

Befreiung von der Gurtpflicht oder Helmpflicht

Wer aus gesundheitlichen Gründen keinen Sicherheitsgurt anlegen oder keinen Schutzhelm tragen kann, benötigt dafür eine Befreiung.

Fahrerlaubnis – Erstantrag

Sie können Ihren Antrag für die erstmalige Fahrerlaubnis nur schriftlich stellen. Bitte nutzen Sie das Antragsformular.

Führerschein mit 17

Die Fahrerlaubnis der Klassen B und BE kann ab dem 17. Lebensjahr erteilt werden. Jugendliche dürfen dann bis zum 18. Lebensjahr mit einer eingetragenen Begleitperson fahren.

Internationaler Führerschein

Für viele Länder außerhalb der Europäischen Union benötigen Sie einen Internationalen Führerschein.

Auskünfte zu laufenden Anträgen der Führerscheinstelle

Sie haben einen Antrag abgegeben, müssen aber noch Unterlagen nachreichen, haben noch keine Nachricht erhalten oder haben noch Fragen zum weiteren Ablauf?