Unterstützung für Geflüchtete: muenchen.de/ukraine

Förderung internationaler Kulturprojekte

Wenn Sie Kunstschaffende*r mit Wohnsitz/Arbeitsschwerpunkt in München sind und an internationalen Projekten arbeiten, können Sie sich für eine Förderung bewerben.

Das Kulturreferat der Landeshauptstadt München fördert den internationalen Kulturaustausch und die länderübergreifende Kooperation Münchner Kulturschaffender. Gefördert werden internationale Projekte aller Sparten in München und Projekte mit Beteiligung Münchner Akteure im Ausland, insbesondere durch Zuschüsse für Reise-, Unterbringungs-, Produktionskosten und Künstler*innenhonorare.

Einreichungsfristen
Förderungen unter 1.000 Euro können jederzeit beantragt werden, es gelten keine Fristen. Für Förderungen zwischen 1.000 Euro und 10.000 Euro gelten folgende Fristen:

  • 15. Januar (für Projekte zwischen Februar und Dezember des aktuellen Jahres)
  • 15. Mai (für Projekte zwischen Juni des aktuellen Jahres und Februar des darauffolgenden Jahres)

Voraussetzungen

Für die Projektförderung können sich bewerben

  • Professionelle Künstler*innen und Kulturschaffende mit Wohnsitz / Arbeitsschwerpunkt in München
  • Künstler*innengruppen, Vereine, Initiativen und Organisationen der freien Kunstszene Münchens
  • Im begründeten Einzelfall: Gemeinnützige Organisationen, sofern diese durch das geförderte Projekt die freie Szene Münchens unterstützen
  • Förderkriterien
    Für die Projekte gelten die allgemeinen Förderkriterien des Kulturreferats: Weiteres, wichtiges Entscheidungskriterium ist die Qualität der internationalen Zusammenarbeit, des Austausches und des gemeinsamen Arbeitsprozesses.

Benötigte Unterlagen

Für die Bewerbung senden Sie uns bitte per Post:

  • das ausgefüllte Antragsformular (Projektzuschüsse bis 25.000 Euro)
  • eine Beschreibung des Projektes
  • den Kosten- und Finanzierungsplan
  • die Bestätigung des Projektorts und des Termins bzw. der Termine
  • bei Projekten über 5.000 Euro Fördersumme zudem: einen Nachweis über die beantragte bzw. gewährte Kofinanzierung sowie eine Bestätigung der Projektbeteiligten Personen (mindestens drei) und der Kooperationspartner*innen (mindestens zwei)

Rechtliche Grundlagen

Die Zuwendungen werden auf dem Verwaltungsweg (das heißt ohne Juryverfahren) vergeben. Wir informieren Sie schnellstmöglich (in der Regel innerhalb eines Monats) über den Erfolg Ihres Antrags.


Landeshauptstadt München

Kulturreferat
Abteilung 3
Kulturelle Bildung, Internationales,
Urbane Kulturen

Ansprechpartner

Laura Sánchez Serrano

Telefon

Internet

Post

Landeshauptstadt München
Kulturreferat
Abteilung 3
Kulturelle Bildung, Internationales,
Urbane Kulturen

Burgstraße 4
80331 München

Fax: 089 233-27776

Adresse

Burgstraße 4
80331 München

Barrierefreiheit & Anfahrt

Anfahrt mit MVV

Ähnliche Leistungen

Projektstipendium Neue Medien - Bildende Kunst

Wenn Sie an einem konkreten, anspruchsvollen Projekt im Bereich Bildender Kunst arbeiten, das in besonderem Maße neue Medien beziehungsweise Technologien miteinbezieht, können Sie ein...

Stipendien für Bildende Kunst

Wenn Sie Bildende*r Künstler*in am Anfang der Professionalität sind, unterstützt Sie die Landeshauptstadt München finanziell bei einem konkreten Arbeitsvorhaben.

Mietzuschüsse für Kunstateliers

Wenn Sie Bildende*r Künstler*in sind, unterstützt Sie die Landeshauptstadt München finanziell bei angemieteten Ateliers.

Kunst im öffentlichen Raum – Annuale

Wenn Sie frei zugängliche Kunstprojekte im öffentlichen Stadtraum durchführen, können Sie sich für den Wettbewerb „Kunst im öffentlichen Raum“ bewerben.

Ausstellen in den Kunstarkaden

Internationale, in München lebende Künstler*innen am Anfang der Professionalität können im Rahmen einer Gruppenausstellung in den Kunstarkaden ausstellen.

Stipendium Interkulturelles / Internationales

Wenn Sie sich als Kulturschaffende*r interkulturell oder international weiterentwickeln möchten, können Sie sich für dieses Stipendium bewerben.