Serenade im Park

Das Klassik-Open-Air-Konzert findet am Samstag, den 20. Juli 2024 vor der Badenburg des Nymphenburger Schlossparks statt. Eintritt frei!

Blick auf die Badenburg mit Bühne und zahlreichen Zuschauern auf Picknickdecken.

Klassik für Familien

Das Klassik-Open-Air-Konzert findet am Samstag, den 20. Juli 2024 vor der Badenburg des Nymphenburger Schlossparks statt. Eintritt frei!

Ab 15 Uhr sind alle Kinder, Jugendlichen und ihre Familien sehr herzlich zum interessanten und kreativen Rahmenprogramm eingeladen, dass das Museum Mensch und Natur und Ökoprojekt MobilSpiel e.V. bei der Badenburg anbietet.

Eindrücke von der Serenade im Park 2023

Dies ist eine Bildergalerie in einem Slider. Mit den Vor- und Zurück-Kontrollelementen kann navigiert werden. Bei Klick öffnet sich ein Modal-Dialog, um das vergrößerte Bild mit weiteren Informationen anzuzeigen.

Programmübersicht

» ab 15 Uhr: Mitmachaktionen und Kinderprogramm

» 18 Uhr: Konzert im Nymphenburger Schlosspark – vor der Badenburg

Konzertprogramm

  1. Ouvertüre aus „Nabucco“ von Guiseppe Verdi
  2. Hornkonzert Nr. 1 von Richard Strauss, Solist Christian Loferer
  3. Sinfonie Nr. 1 von Florence Price

Orchester

Sinfonieorchester der Münchner Universitäten

Unter der Leitung von
Hartmut Zöbeley 

Organisation:
Cornelia Götz

Malaktion

In diesem Jahr möchten wir alle Kinder ermuntern, von ihren Eindrücken bei der Serenade im Park Bilder zu malen und diese an die E-Mailadresse serenade@fa-ro.de zu senden. Die schönsten Bilder werden dann auf dieser Webseite veröffentlicht.

Hintergründe

Die 'Serenade im Park' ist ein Klassik-Open-Air-Konzert, das alljährlich im Juli vom Jugendkulturwerk des Stadtjugendamtes München vor der Badenburg des Schlossparks präsentiert wird.

Die 'Serenade im Park' ist die einzige größere Konzertveranstaltung im Nymphenburger Schlosspark und geht auf die Initiative von Anton Fingerle, dem ersten Münchner Stadtschulrat nach dem zweiten Weltkrieg zurück.

Das Jugendkulturwerk möchte mit diesem alljährlichen Konzert Kindern und Jugendlichen klassische Musik nahe bringen. Zudem schafft es jungen Musiker*innen und Künstler*innen die Möglichkeit, ihr Talent und Können einem breiten Publikum zu präsentieren.

Dank der Schloss- und Gartenverwaltung Nymphenburg, die dem Jugendkulturwerk das Areal vor der Badenburg kostenlos zur Verfügung stellt, kann die Serenade in diesem wunderbaren Ambiente im Nymphenburger Schlosspark immer wieder durchgeführt werden.

Diese Seite erreichen Sie unter www.serenade-im-park.de.

Kooperationspartner und Unterstützer

In Kooperation mit:

  • Schloss- und Gartenverwaltung Nymphenburg
  • Museum Mensch und Natur
  • BIOTOPIA Lab

  • Staatliche Naturwissenschaftliche Sammlungen Bayerns (SNSB)

  • Ökoprojekt MobilSpiel e.V.

Mit freundlicher Unterstützung von:

  • KiKS (Kinder-Kultur-Sommer)
  • pomki.de

Eine Veranstaltung des Jugendkulturwerks München

Zugang zur Badenburg

Zur Badenburg gelangen Sie nur über den Haupteingang des Schlossparks. Im Park ist der Weg zur Badenburg ausgeschildert.

Fahrradverbot im Schlosspark

Wir bitten alle Besucher*innen der Serenade, die Parkordnung zu beachten und einzuhalten. Fahrräder sind in der gesamten Parkanlage nicht erlaubt.

Ähnliche Artikel

This is a carousel with rotating cards. Use the previous and next buttons to navigate, and Enter to activate cards.

Rundgang Neues Rathaus

Eine zentrale Sehenswürdigkeit am Marienplatz: Entdecken Sie das Neue Rathaus, seine Architektur und seine Baugeschichte.

Rundgang Altes Rathaus

Das Alte Rathaus wurde 1310 erstmals im Ratsbuch der Stadt erwähnt. Seitdem erfuhr der Bau zahlreiche Um- und Einbauten, Zerstörungen und Wiederaufbauten.

Rathausgalerie Kunsthalle

Gegenwartskunst im Münchner Rathaus: In der ehemaligen Kassenhalle werden Ausstellungen bedeutender Künstlerpersönlichkeiten der Stadt gezeigt.

Zukunft findet Stadt

Zukunft findet Stadt: Unter diesem Motto veranstaltet das Referat für Stadtplanung und Bauordnung seit 1999 große Ausstellungen in der Rathausgalerie am Marienplatz.