Unterstützung für Geflüchtete aus der Ukraine – www.muenchen.de/ukraine

Realschule Paul-Hindemith-Allee 5-7

Neubau einer Realschule mit Sporthalle, Tiefgarage, Freisportflächen und Nebengebäude.

Außenansicht der Schule

Baumaßnahme

Neubau einer Realschule mit Sporthalle, Tiefgarage, Freisportflächen und Nebengebäude.

Raumprogramm

Realschule, 5-zügig mit 5 Lernhäusern je 6 Klassen, Fachlehrsäle, Mensa, Aula, Verwaltung, Lehrerzimmer, Bibliothek, Lehrküche, Hausmeisterwohnung, Tiefgarage sowie 3-fach-Sporthalle mit Tribüne, Umkleiden und Nebengebäude

Projektdaten

Lageplan
Lageplan

Standort
Paul-Hindemith-Allee 5-7

Stadtbezirk
Schwabing – Freimann

Größe
Nutzungsfläche: 10.574 Quadratmeter
Bruttogrundfläche: 16.800 Quadratmeter
Bruttorauminhalt: 82.321 Kubikmeter

Genehmigte Projektkosten gemäß Stadtratsbeschluss vom 22. September 2019
63,53 Millionen Euro

Baubeginn
II. Quartal 2018

Baufertigstellung
IV. Quartal 2020

Architekt (Objektplanung)
Leistungsphase 1-5: h4a Gessert + Randecker Generalplaner GmbH, München
Leistungsphase 6-9: Köhler Architekten + Beratende Ingenieure GmbH, Gauting

Planung Freianlagen
Leistungsphase 1-5: Hackl Hofmann Landschaftsarchitekten GmbH, Eichstätt
Leistungsphase 6-9: EGL Entwicklung und Gestaltung von Landschaft GmbH, Landshut

Planungsunterlagen

Dies ist eine Bildergalerie in einem Slider. Mit den Vor- und Zurück-Kontrollelementen kann navigiert werden. Bei Klick öffnet sich ein Modal-Dialog, um das vergrößerte Bild mit weiteren Informationen anzuzeigen.

Aktuelle Meldungen

13. Juli 2022

Die Realschule ist nun seit 1,5 Jahren in Betrieb und wird mit Begeisterung von den Schülerinnen und Schülern genutzt. Die Außenanlagen wurden final im Mai dieses Jahres fertiggestellt.

Im Erdgeschoss des Gebäudes befindet sich die großzügig und offene gestalte Aula, die Verwaltung, Küche und Mensa sowie die Musik- und Kunsträume.

In den 3 Obergeschossen verteilen sich die insgesamt 5 Lernhäuser, welche einen Lärmschutz zur gegenüberliegenden Wohnbebauung im Norden ausbilden.

Die Fassade des 4-geschossigen Baukörpers besteht aus Faserzementplatten in 10 unterschiedlichen Blau- und Grüntönen, die nach obenhin immer heller werden.

Ein Dach über dem Erdgeschoss verbindet die Schule mit der Sporthalle und bietet somit einen überdachten Übergang und Pausenhofbereich. Neben der 3-fach Sporthalle gibt es zudem noch einen Außensportbereich mit kleinem und großen Allwetterplatz.

Dies ist eine Bildergalerie in einem Slider. Mit den Vor- und Zurück-Kontrollelementen kann navigiert werden. Bei Klick öffnet sich ein Modal-Dialog, um das vergrößerte Bild mit weiteren Informationen anzuzeigen.

09. November 2020

Die Realschule an der Paul-Hindemith-Allee geht in Betrieb. Das Gebäude ist fertiggestellt und wurde an das Referat für Bildung und Sport übergeben. Die Schule wird aktuell als Ausweichquartier für die städtische Willy-Brandt-Gesamtschule genutzt, bis der Neubau in der Freudstraße erstellt ist.

Die Schüler*innen der städtischen Willy-Brandt-Gesamtschule haben ihr neues Zuhause für die nächsten vier Jahre begeistert erkundet und sich mit allem Neuen vertraut gemacht. Die Außenlagen werden sukzessive fertiggestellt.

Dies ist eine Bildergalerie in einem Slider. Mit den Vor- und Zurück-Kontrollelementen kann navigiert werden. Bei Klick öffnet sich ein Modal-Dialog, um das vergrößerte Bild mit weiteren Informationen anzuzeigen.

15. Juli 2020

Die Arbeiten am und im Gebäude werden mit höchster Präzision ausgeführt. Täglich befinden sich bis zu 150 Arbeiter von rund 20 verschiedenen Firmen auf der Baustelle, um die Fertigstellung der Realschule im Herbst zu ermöglichen.

Dies ist eine Bildergalerie in einem Slider. Mit den Vor- und Zurück-Kontrollelementen kann navigiert werden. Bei Klick öffnet sich ein Modal-Dialog, um das vergrößerte Bild mit weiteren Informationen anzuzeigen.

22. Mai 2020

Sowohl im Außenbereich wie auch in den Innenräumen der Gebäude laufen die Arbeiten auf Hochtouren.

Dies ist eine Bildergalerie in einem Slider. Mit den Vor- und Zurück-Kontrollelementen kann navigiert werden. Bei Klick öffnet sich ein Modal-Dialog, um das vergrößerte Bild mit weiteren Informationen anzuzeigen.

20. März 2020

Das 4-geschossige Schulgebäude mit Teilunterkellerung wird als Stahlbetonskelettbau mit Flachdach realisiert und verfügt über eine Pfosten-Riegel-Fassade aus Holz- Aluminium, 3-fach verglast, mit Fenster- und Dauerlüftungsflügel. Die Konstruktion der eingeschossigen, halbgeschossig eingegrabenen Sporthalle, besteht aus Stahlbetonwänden und einer Flachdach-Stahlkonstruktion mit Trapezblech.

Für den Ausbau und die Gestaltung der Innenräume werden für die Innenwände, Beton und Gipskarton-Leichtbauwände und für die Decken Stahlbeton mit Gipskarton- Akustikdecken verwendet. Die Treppen bestehen aus Stahlbeton, für die Böden werden neben einem Terrazzoestrich auch Keramikfliesen und Kautschuk eingesetzt.

Als architektonisches und konstruktives Highlight schließt ein großzügiges Oberlicht, eine Stahlkonstruktion mit Wärmeschutzverglasung zur Belichtung der Haupttreppe, das Schulgebäude nach oben hin ab.

Dies ist eine Bildergalerie in einem Slider. Mit den Vor- und Zurück-Kontrollelementen kann navigiert werden. Bei Klick öffnet sich ein Modal-Dialog, um das vergrößerte Bild mit weiteren Informationen anzuzeigen.

02. August 2019

Bei dem Projekt an der Paul-Hindemith-Allee handelt es sich um den Neubau einer 5- zügigen Realschule mit Dreifachsporthalle. Das Untergeschoss und die Kellerdecke aus Stahlbeton sind fertiggestellt. Die Spundwände dienen zur Wasserhaltung. Die Betonarbeiten für das Fundament im Erdgeschoss beginnen. Stützen werden auf dem Boden des Erdgeschoss erstellt, ferner werden Wände und Treppenhaus geschalt.

Die Decke über dem 1.Obergeschoss wird gesetzt und Unterzüge für die darüber einstehenden Geschosse werden geschalt. Das Gebäude besteht insgesamt aus Erdgeschoss mit 3 Vollgeschossen über dem Erdreich.

Dies ist eine Bildergalerie in einem Slider. Mit den Vor- und Zurück-Kontrollelementen kann navigiert werden. Bei Klick öffnet sich ein Modal-Dialog, um das vergrößerte Bild mit weiteren Informationen anzuzeigen.