Hygiene in öffentlichen Bädern

Die Aufbereitung von Schwimm- und Badebeckenwasser muss bestimmten hygienischen Anforderungen genügen.

Infektionshygienische Überwachung

Müllersches Volksbad
Stadtwerke München GmbH (SWM)

Der Überwachung durch das Gesundheitsreferat der Landeshauptstadt München unterliegen:

  • die von den Stadtwerken München GmbH betriebenen Frei- und Hallenbäder,
  • die Schulschwimmbäder und
  • die sonstigen (gewerblichen) Bäder, beispielsweise in Fitness-Studios, in Hotels, in Seniorenwohnheimen oder in medizinischen Einrichtungen

Schwimmbäder, zu denen nur ein eingeschränkter Personenkreis Zutritt hat, wie zum Beispiel Privatbäder in Wohngebäuden oder in Betriebssportanlagen, werden nicht überprüft.

Schließung von Sauna- und Badeanstalten

Die Entwicklung der Corona-Pandemie hat die Bundesregierung und die Regierungen der Bundesländer veranlasst, bis auf weiteres unter anderem eine erneute Schließung von Sauna- und Badeanstalten zu verfügen.