Gymnasium Salzsenderweg

Neubau Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium

Visualisierung Aussenraumperspektive

Baumaßnahme

Neubau Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium

Raumprogramm

Gymnasium, 6-zügig, 6 Lernhäuser in Sekundarstufe 1, 3 Lernhäuser in Sekundarstufe 2, Verwaltungsräume, Pausenhalle, 3-fach-Sporthalle, Mensa, Küche, Tiefgarage, Freiflächen und Hausmeisterwohnung Darüber hinaus: MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik), Kreativ-Bereich

Projektdaten

Lageplan
Lageplan

Standort
Fideliostraße 141-145

Stadtbezirk
Bogenhausen

Größe
Nutzungsfläche: 14.500 Quadratmeter
Bruttogrundfläche: 18.800 Quadratmeter
Bruttorauminhalt: 112.000 Kubikmeter

Genehmigte Projektkosten gemäß Projektgenehmigung vom 02. Juni 2020
121 Millionen Euro

Baubeginn
I. Quartal 2021

Baufertigstellung
III. Quartal 2024

Architekt (Objektplanung)
Leistungsphase 2-5: Hascher Jehle Assoziierte GmbH, Berlin
Leistungsphase 6-9: köhler architekten + beratende ingenieure gmbH, Gauting

Planung Freianlagen
ver.de Landschaftsarchitekten Stadtplaner PartG mbH, Freising

Planungsunterlagen

Dies ist eine Bildergalerie in einem Slider. Mit den Vor- und Zurück-Kontrollelementen kann navigiert werden. Bei Klick öffnet sich ein Modal-Dialog, um das vergrößerte Bild mit weiteren Informationen anzuzeigen.

Aktuelle Meldungen

20. Dezember 2021

Die Rohbauarbeiten des Untergeschosses mit der Tiefgarage sind abgeschlossen.

Es beginnen nun die Rohbauarbeiten im Erdgeschoss und gehen in die Höhe. Gleichzeitig werden die Auffüllarbeiten von der Südseite beginnend fortgesetzt

Dies ist eine Bildergalerie in einem Slider. Mit den Vor- und Zurück-Kontrollelementen kann navigiert werden. Bei Klick öffnet sich ein Modal-Dialog, um das vergrößerte Bild mit weiteren Informationen anzuzeigen.

09. August 2021

Die Erd- und Verbauarbeiten sind abgeschlossen. Die Kieshaufen werden zum späteren Wiedereinbau eingelagert.

Ein umfangreicher, großflächiger Bodenaustausch war aufgrund von vorgefundenen Überresten der hier früher betriebenen Ziegelei notwendig. Nun starten die Rohbauarbeiten mit der Erstellung des Untergeschosses und der Tiefgarage.

Dies ist eine Bildergalerie in einem Slider. Mit den Vor- und Zurück-Kontrollelementen kann navigiert werden. Bei Klick öffnet sich ein Modal-Dialog, um das vergrößerte Bild mit weiteren Informationen anzuzeigen.

22. März 2021

Die Baugenehmigung wurde erteilt. Die Baumaßnahmen beginnen.

21. Dezember 2020

Die Asphaltierung der Baustellenzufahrt vom Nord-Osten her ist pünktlich erfolgt. Die Absicherung der Baustraße wird mit dem Beginn der Arbeiten auf dem Schulgrundstück eingerichtet.