Unterstützung für Geflüchtete aus der Ukraine – www.muenchen.de/ukraine

Gymnasium Georg-Zech-Allee 16

Neubau einer Schulpavillonanlage

West- und Südansicht an der Georg-Zech-Allee

Baumaßnahme

Neubau einer Schulpavillonanlage

Raumprogramm

Reduziertes Raumprogramm G9 für ein 3-zügiges Gymnasium mit 27 Klassenzimmer und 11 Fachlehrsälen sowie die Erneuerung der bestehenden Freisportanlage und der Erstellung einer Pausenhoffläche

Projektdaten

Lageplan
Lageplan
Standort
Georg-Zech-Allee 16

Stadtbezirk
Feldmoching

Größe
Nutzungsfläche: 5.258 Quadratmeter
Bruttogrundfläche: 7.613 Quadratmeter
Bruttorauminhalt: 27.808 Kubikmeter

Genehmigte Projektkosten gemäß Stadtratsbeschluss vom 25. Juli 2018
53,3 Millionen Euro

Baubeginn
I. Quartal 2019

Baufertigstellung
I. Quartal 2020

Architekt (Objektplanung)
Leistungsphase 1-5: BPA Braun Architekten, München
Leistungsphase 6-9: BPA Braun Architekten, München und IBR Ingenieure, München

Planung Freianlagen
Welsch+Egger Landschaftsarchitekten, Freising

Planungsunterlagen

Dies ist eine Bildergalerie in einem Slider. Mit den Vor- und Zurück-Kontrollelementen kann navigiert werden. Bei Klick öffnet sich ein Modal-Dialog, um das vergrößerte Bild mit weiteren Informationen anzuzeigen.

Aktuelle Meldungen

12. April 2021

Die Pavillonanlage wurde termingerecht fertiggestellt und konnte als Interimsstandort für die Mittelschule Eduard-Spranger-Schule im März 2020 bezogen werden. Mit dem Beginn des neuen Schuljahres im September 2020 konnte der neue Standort für das Gymnasium an der Georg-Zech-Allee in einem Stockwerk die Nutzung aufnehmen. Die Außenanlagen, einschließlich der Erneuerung der bestehenden Freisportanlage, wurden im November 2020 fertiggestellt. Nach dem Auszug der Eduard-Spranger-Schule wird die Pavillonanlage seit September 2021 als 3-zügiges Gymnasium genutzt.

Dies ist eine Bildergalerie in einem Slider. Mit den Vor- und Zurück-Kontrollelementen kann navigiert werden. Bei Klick öffnet sich ein Modal-Dialog, um das vergrößerte Bild mit weiteren Informationen anzuzeigen.

25. Februar 2020

Die Fassadenarbeiten sind fast fertiggestellt. Fluchtwege und Zuwegungen werden im Moment provisorisch hergestellt. Die Arbeiten an den Außenanlagen beginnen ab März auf dem westlichen Grundstücksteil. Das Gebäude ist im Innenbereich fertiggestellt und möbliert. Der Schulbeginn mit den Klassen der ausgelagerten Eduard-Spranger-Schule startet Anfang März.

Dies ist eine Bildergalerie in einem Slider. Mit den Vor- und Zurück-Kontrollelementen kann navigiert werden. Bei Klick öffnet sich ein Modal-Dialog, um das vergrößerte Bild mit weiteren Informationen anzuzeigen.

16. Januar 2020

Die Übergabe an das Referat für Bildung und Sport ist erfolgt.

16. Dezember 2019

Die Fassadenarbeiten befinden sich derzeit in der Ausführung. Die Abnahme und die Übergabe des Gebäudes an das Referat für Bildung und Sport ist für Januar geplant.

Dies ist eine Bildergalerie in einem Slider. Mit den Vor- und Zurück-Kontrollelementen kann navigiert werden. Bei Klick öffnet sich ein Modal-Dialog, um das vergrößerte Bild mit weiteren Informationen anzuzeigen.

01. Oktober 2019

Termingerecht werden alle Module angeliefert. Die Dachabdichtung wird bis Mitte Oktober hergestellt sein. Das Dach wird Ende Oktober begrünt.

Dies ist eine Bildergalerie in einem Slider. Mit den Vor- und Zurück-Kontrollelementen kann navigiert werden. Bei Klick öffnet sich ein Modal-Dialog, um das vergrößerte Bild mit weiteren Informationen anzuzeigen.

27. September 2019

Das letzte fehlende Modul des Hauptgebäudes wird eingehoben.

Dies ist eine Bildergalerie in einem Slider. Mit den Vor- und Zurück-Kontrollelementen kann navigiert werden. Bei Klick öffnet sich ein Modal-Dialog, um das vergrößerte Bild mit weiteren Informationen anzuzeigen.

11. September 2019

Die Fertigstellung der dreigeschossigen Pavillonanlage rückt immer näher.

Dies ist eine Bildergalerie in einem Slider. Mit den Vor- und Zurück-Kontrollelementen kann navigiert werden. Bei Klick öffnet sich ein Modal-Dialog, um das vergrößerte Bild mit weiteren Informationen anzuzeigen.

02. August 2019

Aufstellung der Containermodule von Ost nach West auf den vor Ort hergestellten Streifenfundamenten. An der Lerchenauer Straße ist die Pavillonanlage bereits im 2. Obergeschoss angekommen. Noch bevor alle Module aufgestellt sind, beginnt der Innenausbau. Es wurden bisher 60 Module geliefert. Anfang Oktober werden die letzten von insgesamt 277 Modulen geliefert.

Dies ist eine Bildergalerie in einem Slider. Mit den Vor- und Zurück-Kontrollelementen kann navigiert werden. Bei Klick öffnet sich ein Modal-Dialog, um das vergrößerte Bild mit weiteren Informationen anzuzeigen.

26. Juli 2019

Nachdem die Fundamentarbeiten abgeschlossen sind, können die Mobilen Raumeinheiten auf der Baustelle eintreffen und platziert werden.

Dies ist eine Bildergalerie in einem Slider. Mit den Vor- und Zurück-Kontrollelementen kann navigiert werden. Bei Klick öffnet sich ein Modal-Dialog, um das vergrößerte Bild mit weiteren Informationen anzuzeigen.

09. Juli 2019

Im hinteren Bereich der Baustelle wurde mit der Herstellung und Platzierung der Streifenfundamente begonnen. Für die Kiesfläche sind weitere Fundamente geplant. Die ausführende Firma ist hierbei im Zeitplan.

Dies ist eine Bildergalerie in einem Slider. Mit den Vor- und Zurück-Kontrollelementen kann navigiert werden. Bei Klick öffnet sich ein Modal-Dialog, um das vergrößerte Bild mit weiteren Informationen anzuzeigen.