Unterstützung für Geflüchtete aus der Ukraine – www.muenchen.de/ukraine

Gesamtschule und Fachoberschule Freudstraße 15

Willy-Brandt-Gesamtschule und Fachoberschule Nord für Sozialwesen

Visualisierung Perspektive Eingangsbereich

Baumaßnahme

Neubau der Willy-Brandt-Gesamtschule und der Fachoberschule Nord für Sozialwesen

Raumprogramm

Willy-Brandt-Gesamtschule: 6-zügig mit einem zusätzlichen Mittelschulzug nach dem Münchner Lernhauskonzept (40 Klassen), Verwaltungsbereich, Fachlehrsäle, MINT-Bereich, Mehrzweckräume, Bibliothek, Schule für Tanz

Fachoberschule Nord für Sozialwesen: 3-zügig (21 Klassen), Mehrzweckraum, Verwaltungsbereich, Fachlehrsäle, MINT-Bereich

Mit dem fünfgeschossigen Neubau wird zusätzlich eine gemeinsam genutzte Mensa, eine Tiefgarage sowie eine Hausmeisterwohnung errichtet. Der Außenbereich samt Freisportanlage wird neu gestaltet.

Der Sporttrakt mit der bestehenden 3-fach Turnhalle und Schwimmhalle bleibt erhalten. Die Funktionsbereiche (Umkleiden und Technik) werden saniert, die Sporthalle wird später an den Neubau angeschlossen. 

Für die Dauer der Baumaßnahme wurde die Willy-Brandt-Gesamtschule in den Realschulneubau an der Heidemannstraße ausgelagert. Die FOS Sozialwesen befindet sich derzeit auf dem neuen Schulcampus in München-Freiham.

Das Gebäude gliedert sich in insgesamt 3 Baukörper, die durch eine vierte, zentrale Erschließungszone miteinander verbunden werden.

Projektdaten

Lageplan
Lageplan

Standort  
Freudstr. 15

Stadtbezirk 24
Feldmoching – Hasenbergl

Größe    
Nutzungsfläche: WBG 11.741 Quadratmeter, FOS 5.470 Quadratmeter, Tiefgarage 1.304 Quadratmeter, Freiflächen 23.503 Quadratmeter
Bruttogrundfläche: 36.498 Quadratmeter
Bruttorauminhalt: 159.979 Kubikmeter

Genehmigte Projektkosten gemäß Ausführungsgenehmigung vom 24. August 2021
162,2 Millionen Euro

Willy-Brandt-Gesamtschule und FOS Nord Sozialwesen
Baubeginn: IV. Quartal 2021   
Baufertigstellung: voraussichtlich III. Quartal 2024

Sporttrakt
Baubeginn: 
IV. Quartal 2021   
Baufertigstellung:
voraussichtlich III. Quartal 2023

Architekt (Objektplanung)
Leistungsphase 2-5: Hascher Jehle Planen und Beraten GmbH, Berlin
Leistungsphase 6-9: IBR Ingenieure GmbH, München

Planung Freianlagen
mk.landschaft, München

Planungsunterlagen

Dies ist eine Bildergalerie in einem Slider. Mit den Vor- und Zurück-Kontrollelementen kann navigiert werden. Bei Klick öffnet sich ein Modal-Dialog, um das vergrößerte Bild mit weiteren Informationen anzuzeigen.

Aktuelle Meldungen

22. September 2022

Die Baustelle hat sich im letzten halben Jahr sichtbar verändert. Der Rohbau des Neubaus nimmt Gestalt an. Das zweite Obergeschoss ist bereits zu sehen. Die Fertigteil-Fluchtbalkone werden montiert und die Decke über dem 1. Obergeschoss wird betoniert. Außerdem werden die Schalung und Bewehrung für die Decke und Betonwände fertiggestellt.

Dies ist eine Bildergalerie in einem Slider. Mit den Vor- und Zurück-Kontrollelementen kann navigiert werden. Bei Klick öffnet sich ein Modal-Dialog, um das vergrößerte Bild mit weiteren Informationen anzuzeigen.

22. Februar 2022

Für den Neubau ist die Bodenplatte in Teilbereichen fertig betoniert, in anderen Bereichen noch in Arbeit. Mit dem Betonieren der Wände im Untergeschoss wurde begonnen.

Im Sporttrakt ist die Sanierung der Funktionsräume im Innenbereich weiterhin in Bearbeitung.

29.10.2021

Der Abbruch des Schulgebäudes wurde Ende Oktober 2021 abgeschlossen. Der Aushub für die Baugrube und die Vorbereitung für die Errichtung des Rohbaus (Neubau) sind am Laufen. Der Abschluss der Rohbauarbeiten ist für Sommer 2023 geplant.

Im Sporttrakt findet derzeit die Sanierung der Funktionsräume im Innenbereich statt.

15. Mai 2021

Mit den Abbrucharbeiten wird begonnen.

Dies ist eine Bildergalerie in einem Slider. Mit den Vor- und Zurück-Kontrollelementen kann navigiert werden. Bei Klick öffnet sich ein Modal-Dialog, um das vergrößerte Bild mit weiteren Informationen anzuzeigen.