Unterstützung für Geflüchtete aus der Ukraine – www.muenchen.de/ukraine

Bezirkssportanlage Grohmannstraße 63

Neubau eines Sportbetriebsgebäudes

Modellfoto Westseite

Baumaßnahme

Neubau eines Sportbetriebsgebäudes mit Räumen für Sportschützen und einer Vereinsgaststätte, Modernisierung der Freisportanlagen

Raumprogramm

Sportbetriebsgebäude: Umkleide-und Duschräumen, Platzwartraum, Vereinsräume, Betriebsnutzungsräume, Abstell- und Geräteräume, Werkstatt, Sanitärräume

Gaststätte (öffentlich): Gastraum mit Terrasse; Jugend-/Besprechungsraum, Küche und Lagerräume, Büro und Personalraum, Besucher-Toiletten, Schützenbereich mit Schießanlage und Aufenthaltsraum für Sportschützen, Technikräume, Wirtschaftshof, Interimspavillons während der Bauzeit für die teilweise Aufrechterhaltung des Sportbetriebs

Freiflächen: Sanierung des Rasenhauptspielfeldes und Neukonzeption der 400m und 130m Laufbahn, Sanierung der Leichtathletik-Anlage mit Neukonzeption einer Beach-Kombianlage für Beachhandball, Beachvolleyball und Kugelstoßen, sowie eine Weit-und Hochsprunganlage, Erhalt bestehenden Naturrasenfelder, ein Kunstrasen-Großspielfeld und ein Kunstrasen-Kleinspielfeld, Ballfangzäune und Erneuerung der Flutlichtanlage, eine automatische Bewässerungsanlage

Projektdaten

Lageplan
Lageplan

Standort
Grohmannstraße 63

Stadtbezirk
Feldmoching

Größe
Nutzungsfläche: 1.235 Quadratmeter
Bruttogrundfläche: 3.497 Quadratmeter
Bruttorauminhalt: 11.202 Kubikmeter

Genehmigte Projektkosten gemäß Stadtratsbeschluss vom 18. Oktober 2021
16.84 Millionen Euro

Baubeginn
II. Quartal 2022

Fertigstellung voraussichtlich
IV. Quartal 2023

Architekt (Objektplanung)
Leistungsphase 1-5: Architekten Claus+ Forster PartGmbB, München 
Leitungsphase 6-9: IBR-Ingenieure GmbH, München

Planung Freianlagen
EGL Entwicklung und Gestaltung von Landschaft GmbH, Landshut                                                                                       

Planungsunterlagen

Dies ist eine Bildergalerie in einem Slider. Mit den Vor- und Zurück-Kontrollelementen kann navigiert werden. Bei Klick öffnet sich ein Modal-Dialog, um das vergrößerte Bild mit weiteren Informationen anzuzeigen.

Aktuelle Meldungen

04. Oktober 2022

Nach Abschluss der Abbrucharbeiten wurde Anfang Juni 2022 mit den Rohbauarbeiten begonnen. Es erfolgte der Aushub für die unterkellerten Bereiche und die Bodenplatten wurden betoniert. Aktuell befinden sich die Rohbauarbeiten im Untergeschoss des Betriebsgebäudes und Vereinsheims. Die Außenwände wurden hergestellt und das Betonieren der Innenwände ist größtenteils erfolgt, so dass mit dem Hinterfüllen der Gebäude begonnen werden konnte. Der südliche Bereich der Freianlagen ist fertiggestellt, die Kunstrasenplätze sind zur Nutzung freigegeben.
Die Flutlichtanlage ist erneuert.

Dies ist eine Bildergalerie in einem Slider. Mit den Vor- und Zurück-Kontrollelementen kann navigiert werden. Bei Klick öffnet sich ein Modal-Dialog, um das vergrößerte Bild mit weiteren Informationen anzuzeigen.