Unterstützung für Geflüchtete aus der Ukraine – www.muenchen.de/ukraine

Kinderkliniken in München

Klinikum Dritter Orden

Schwerpunkte der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin sind die Neonatologie und Intensivmedizin. Behandelt werden hier Früh- und Neugeborene nach komplizierter Schwangerschaft oder Geburt sowie Kinder mit angeborenen Erkrankungen oder Fehlbildungen. Außerdem werden im Bereich der Kinderneurologie Patienten mit dem gesamten Spektrum neurologischer Krankheitsbilder im Kindesalter betreut. Zu den spezifischen gastroenterologischen Problemstellungen zählen Gedeih- und Er_nährungs_stö_rungen, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, chronischer Bauchschmerz u. a. Ein weiterer Schwerpunkt besteht für Kinder mit hormonellen Erkrankungen und Wachsstumsstörungen sowie allen Formen von Diabetes mellitus. Das Behandlungsspektrum der Klinik für Kinderchirurgie umfasst alle angeborenen und erworbenen Erkrankungen des wachsenden Organismus. Die Schwerpunkte sind die chirurgische Behandlung des Neugeborenen sowie die minimal-invasive Kinderchirurgie. Darüber hinaus wird die Kindertraumatologie kompetent vertreten, d.h. die konservative wie auch operative Behandlung von Verletzungen bzw. Knochenbrüchen im Kindesalter. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Kinderurologie mit der Diagnostik und Behandlung angeborener und erworbener Fehlbildungen im Bereich der Niere, der Harnleiter, der Blase und der Harnröhre. Weiterhin werden Kinder mit Hydrozephalus und Spina bifida behandelt.

Angebot

Kinder- und Jugendmedizin, Kinderchirurgie

Klinikum Dritter Orden

Kinder- und Jugendmedizin, Kinderchirurgie

Telefon

Internet

Adresse

Menzinger Straße 44
80638 München

Barrierefreiheit & Anfahrt

Anfahrt mit MVV