Warenverkauf für gemeinnützige Zwecke anmelden

Wer vorübergehend auf öffentlichem Grund Waren für einen gemeinnützigen Zweck verkaufen will, benötigt dazu eine Sondernutzungserlaubnis.

Die Sondernutzungserlaubnis können nur gemeinnützige Organisationen bekommen.
Der Verkauf darf im gesamten Stadtgebiet durchgeführt werden und ist auf 24 Verkaufstage je gemeinnütziger Organisation pro Jahr limitiert. Im Bereich der Altstadtfußgängerzone gibt es nur einen Standort in Höhe des Anwesens Neuhauser Straße 10.

Außerdem gilt, dass

  • nur abgepackte Lebensmittel verkauft werden dürfen
  • die Standgröße maximal neun Quadratmeter betragen darf
  • der Verkauf nur von Mitgliedern der gemeinnützigen Organisation durchgeführt werden darf

Hinweis:
Seit 2008 bedarf es keiner Erlaubnis mehr, nach dem Bayerischen Sammlungsgesetz erfasste Sammlungen durchzuführen.
Gegen Sammlungen, die die öffentliche Sicherheit und Ordnung stören, können Polizei und Sicherheitsbehörden aber weiterhin einschreiten.

Benötigte Unterlagen

Wenn die Erlaubnis zum ersten Mal beantragt wird:

  • Vereinssatzung
  • Vereinsregistereintrag
  • Nachweis zur Vereinszugehörigkeit (Mitgliedsausweis oder Arbeitsvertrag)
  • Freistellungsbescheid des Finanzamtes

Dauer & Kosten

Gebührenrahmen

Sondernutzungsgebühr pro Tag: 5 Euro
Verwaltungsgebühr: 10 Euro

Landeshauptstadt München

Kreisverwaltungsreferat (KVR)
Hauptabteilung III
Gewerbeangelegenheiten und Verbraucherschutz
Grundsatz Gaststätten u.
Spielhallen, Sportwetten

Bitte beachten Sie die Corona-Bestimmungen

Telefon

Post

Landeshauptstadt München
Kreisverwaltungsreferat (KVR)
Hauptabteilung III
Gewerbeangelegenheiten und Verbraucherschutz
Grundsatz Gaststätten u.
Spielhallen, Sportwetten

Ruppertstraße 19
80466 München

Fax: +49 89 233-45139

Adresse

Implerstraße 11
81371 München

Barrierefreiheit & Anfahrt

Anfahrt mit MVV

Ähnliche Leistungen

Feuerwerk (Pyrotechnik) anmelden

Wer aus besonderem Anlass (zum Beispiel Geburtstag, Jubiläum) ein privates Feuerwerk kaufen und abbrennen will, braucht dazu eine Erlaubnis.

Spielgeräteverleih – Bestellung

Privatpersonen, Schulen, Kindergärten, Vereine, gemeinnützige Institutionen und Firmen können beim Referat für Bildung und Sport Spielgeräte und Spielzeug ausleihen.

Tombola anmelden

Wer öffentlich eine Tombola veranstalten will, benötigt dafür eine Genehmigung. Bei einer Tombola werden Gewinnchancen auf Preise gegen Entgelt (Los) verkauft.

Laternen, Teelichter und Luftballons steigen lassen

Bis zu 500 Luftballons dürfen Sie ohne Genehmigung steigen lassen. In ganz Bayern ist es verboten Laternen oder Teelichter steigen zu lassen.