Veranstaltungen der LGBTIQ*-Community

In München ist nie nix los - das gilt auch für Lesben, Schwule, Bisexuelle, trans*, inter*, nichtbinäre und queere Menschen. Veranstaltungen in München.

Was ist denn heute geboten?

Regenbogenfarben
iStock

Auf dieser Seite finden Sie Veranstaltungen der Gruppen, Vereine und nichtkommerziellen Einrichtungen der LGBTIQ*-Community in München.

aktuelle Veranstaltungen

HIV- und STI Tests für trans*, inter* und nicht-binäre Personen - kostenlos und anonym

Dein Körper, deine Sexualität – kenn deine Risiken!
Bist du dir unsicher, ob du dich genug vor HIV und STIs schützt?
Fragst du dich, welche Präventionsstrategien für dich sinnvoll sind?
Hattest du eine konkrete Risikosituation?
Möchtest du deinen HIV- und STI-Status kennen?
Hast du Fragen, wie und ob Hormontherapie und Operationen dein Risiko beeinflussen?

Wir bieten dir:
Abklärung deines persönlichen Risikos im Hinblick auf deine Körperlichkeiten und Sexualität, die du lebst

Tests auf HIV und andere sexuell übertragene Infektionen (STIs).

Beratung, die auf Augenhöhe durch Mitarbeiter_innen der Trans*Inter*Beratungsstelle erfolgt Beratende, die selbst nicht-binär und/oder trans* sowie für die Belange von inter* Personen sensibilisiert sind.

Hier ein Video, dass den Ablauf erklärt: https://www.youtube.com/watch?v=qHBReHj9PXA

Weitere Infos und Anmeldungen www.trans-inter-beratungsstelle.de/de/CheckpoinT-I-N.html

Email: checkpointin@trans-inter-beratungsstelle.de

Adresse CheckpoinT*I*N findet in den Räumen (1. Stock) der Münchner Aids-Hilfe statt: Lindwurmstraße 71 • 80337 München Unterstützt von MSD

Mit Fun Deutsch lernen unter LGBTIQ* aus aller Welt

Du willst andere Lesben, Schwule, trans*, bi und inter* Leute aus München kennenlernen? In einer Gruppe von LGBTIQ*s aus aller Welt besser Deutsch sprechen und dabei Spaß haben? Meld' Dich an. Die Teilnahmegebühr beträgt zwischen 50 und 80 Euro (nach Selbsteinschätzung).

Geflüchtete, Arbeitslose und Student*innen müssen keine Teilnahmegebühr bezahlen. Sprachniveau A1 ist Voraussetzung für den Kurs. Wir treffen uns zweimal in der Woche. Immer montags um 19.30 Uhr bei LeTRa, Angertorstraße 3, und donnerstags, 19.30 Uhr, im Sub, Müllerstraße 14. Ein Kooperationsprojekt von LeTRa und Sub.

Zeit: 19:30 - 21:00 Uhr
Ort: LeTRa, Angertorstraße 3, und Sub, Müllerstraße 14
Eintritt: nach Selbsteinschätzung
Veranstalter: LeTRa, Sub
Webadresse: www.letra.de, www.subonline.org

Geschütztes Schwimmangebot für Menschen mit einer trans*, inter*, nicht–binären und/oder genderqueeren Identität
In Kooperation mit den Isarhechten und der Münchner Regenbogen-Stiftung bieten wir, das TINQNet, ein geschütztes Schwimmangebot für Menschen mit einer trans*, inter*, nicht–binären und/oder genderqueeren Identität an.
Gerne könnt ihr in Begleitung von ein/zwei nahestehenden Lieblingsmenschen kommen, wenn Ihr Euch damit wohler fühlt.

Schwimmen – jemand von den Isarhechten ist am/im Becken um auf Wunsch Tipps zu geben oder Mini-Trainings anzubieten.
Baden – jemand von uns ist am/im Becken für sicheres Badevergnügen.
Planschen – während der gesamten Veranstaltung steht der Nichtschwimmer*innenbereich zum Planschen zur Verfügung.
 

Termine:
Jeweils letzter Sonntag im Monat (Januar bis März) von 15:00 bis 17:00 Uhr – also am:

30. Januar 2022 , 27. Februar 2022 und 27. März 2022

Ort: Schulschwimmbad im Anton-Fingerle-Zentrum, Schlierseestraße 47, 81539 München
(U2, U7, U8, S2, S3, S7 Giesing und Tram 17, 18, 28 sowie Bus 54, 59 Haltestelle Werinherstraße)
Anfahrt mit MVV

Zugang: Am Schulgebäude vorbei. Bei Hausnummer 49 / Einfahrt in die Tiefgarage durch den Durchgang (Beschilderung Schulschwimmbad folgen). Das Schwimmbad befindet sich im UG und ist über eine Treppe / Lift rreichbar.  (Barrierefrei)
Kosten: Freier Eintritt  
Fragen: Gerne an info@tinqnet.de oder über unser Kontaktformular 
Anmeldung: Eine kurze Mitteilung, E-Mail an info@tinqnet.de oder über unser Kontaktformular, mit der Info mit wie vielen Personen du kommst. Dies erleichtert uns eine Corona-konforme Planung. 
Corona: Aktuell gilt die 2G plus Regel – Dies bedeutet, dass nur genesene oder geimpfte Personen Zutritt haben mit aktuellem Schnelltest (oder seit 15. Tagen geboostert). Bitte plant die Kontrolle mit ein, diese findet vor Betreten des Gebäudes statt, bitte bringe alle nötigen Nachweise mit.
Hier findest Du die aktuelle gültigen (Zutritts-)Regeln für das Schwimmen: https://stadt.muenchen.de/news/corona-sport.html

Dresscode: Die für Euch passende Schwimmkleidung. 
Umkleiden: Keine binäre Zuordnung von Umkleiden, Duschen und Sanitärräumen von 15:00 – 17:00 Uhr
(außerhalb dieser Zeiten ist eine binäre Zuordnung notwendig da das Schwimmbad von anderen Gruppen genutzt wird) 
Haftung: Für persönliche Gegenstände wird keine Haftung übernommen! 

Zeit: letzter Sonntag im Monat (Jan. – März 2022) von 15 Uhr bis 17.00 Uhr
Ort: Schulschwimmbad im Anton-Fingerle-Zentrum, Schlierseestraße
Eintritt: frei
Veranstalter*in: Isarhecht in Kooperation mit dem TINQnet – gefördert durch die Münchner Regenbogen-Stiftung
E-Mail: info@tinqnet.de
Webadresse: https://tinqnet.de/news/

Veranstaltungsprogramm der Community

In der Münchner Community finden viele, regelmäßige Veranstaltungen statt. Diese können aufgrund der Vielzahl hier nicht einzeln aufgenommen werden. Wir empfehlen daher die Termine und Veranstaltungsseiten der jeweiligen Einrichungen zu besuchen, z.B. Sub, LeZ, Sportvereine, Selbsthilfegruppen.
Eine Übersicht finden Sie auf der Seite "Gruppen und Vereine".

Veranstaltungsmeldung

Gerne nehmen wir Veranstaltungen auf dieser Seite bzw. in unsere wöchtenliche Info-Mail an den Communityverteiler auf.
Bitte nutzen Sie dazu untenstehenden Link.

Fasching - CSD - Straßenfeste, das Jahr im Überblick

Infos folgen

Infos folgen

Infos folgen

Infos folgen

Infos folgen

Infos folgen

Infos folgen

Infos folgen

Infos folgen

Infos folgen

Infos folgen

Infos folgen

Infos folgen

Infos folgen

Infos folgen

Infos folgen

Infos folgen

Infos folgen