Fassadenpreis der Landeshauptstadt München

Mit dem Fassadenpreis zeichnet die Stadt München Eigentümer*innen aus, die durch vorbildliche Renovierungs- und Gestaltungsmaßnahmen das Münchner Stadtbild bewahren.

Der Wettbewerb

Kapuzienerstr. 37
LHM

Seit 1969 vergibt die Stadt München den Fassadenpreis. Damals war das Straßenbild geprägt von altersgrauen, rußgeschwärzten und stark vernachlässigten Fassaden. Bei Renovierungen wurden nicht selten die Stuckverzierungen und Gliederungselemente historischer Bauten entfernt, um den Fassaden glatte, "moderne", dem damaligen Zeitgeschmack entsprechende Oberflächen zu geben. Zahlreiche bedeutende Fassaden - vor allem aus der Gründerzeit - sind diesen Maßnahmen zum Opfer gefallen. Um dieser Entwicklung entgegenzuwirken und die Öffentlichkeit über die kunsthistorische, architektonische und städtebauliche Bedeutung historischer Fassaden aufzuklären, wurde der Münchner Fassadenwettbewerb geschaffen. 

Inzwischen ist der Wettbewerb für viele Städte und Kreise Deutschlands zum Vorbild geworden. Die ungebrochen hohe Beteiligung zeigt, dass er an Aktualität nichts verloren hat.

Teilnahmebedingungen

Bewerbungsschluss

Bewerbungsschluss für den Fassadenwettbewerb 2023 ist der
24. Februar 2023.

Gegenstand des Wettbewerbs

Gegenstand sind im Zeitraum 2021 bis Bewerbungsschluss durchgeführte / fertiggestellte Renovierungen von Stuckfassaden der Gründerzeit und des Jugendstils, Renovierungen von Fassaden anderer Bauepochen (bis einschließlich 1950er Jahre), Renovierungen von Fassaden denkmalgeschützter Bauten nach 1960 sowie Fassadenmalereien. Die Denkmaleigenschaft eines Hauses ist keine zwingende Voraussetzung für eine Beteiligung am Wettbewerb.

Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind sowohl private Eigentümer*innen von Gebäuden auf dem Gebiet der Landeshauptstadt München als auch die öffentliche Hand (Stadt, Staat und Kirchen einschließlich zuzuordnender Anstalten, Gesellschaften, Körperschaften und Stiftungen).

Beurteilungskriterien

  • Originalität
  • Gestaltungsreichtum und Erhaltungsaufwand
  • farbliche Gestaltung
  • künstlerische und handwerkliche Qualität der Ausführung
  • stadtgestalterische Bedeutung

Preise

Es werden bis zu 25 gleichwertige Preise für Fassaden im Privatbesitz sowie "Lobende Erwähnungen" für Fassaden öffentlich-rechtlicher Bewerber zuerkannt. Die Preise sind mit jeweils 500 Euro dotiert. Alle Preisträger*innen erhalten jeweils eine Urkunde sowie eine Preistafel.

Entscheidungsträger*innen

Über die Verleihung der Preise entscheidet der Stadtrat nach Anhörung einer ehrenamtlichen Gutachterkommission, in der Stadtrat, Stadtverwaltung, Heimat- und Denkmalpflege, Fachschulen und Innungen vertreten sind.

Bewerbungsunterlagen

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung unter Angabe des Betreffs „Bewerbung Fassadenpreis 2023 Straße Haunummer“ per E-Mail an plan.ha4-60@muenchen.de.

Ihre Bewerbung sollte nicht größer als 18 MB sein und folgende Unterlagen enthalten:

  • Zusammengefasst in einer PDF-Datei:
    • Bewerbungsschreiben mit Straße, Hausnummer und Erbauungsjahr des Gebäudes
    • Name und Anschrift der Eigentümer*in und Vertreter*in
    • bei Bewerbung durch andere: die Einverständniserklärung der Eigentümer*innen
    • kurze Beschreibung der durchgeführten Maßnahmen an der Außenhaut mit Angaben zu Fenstern, Türen, Dachdeckung und Farbwahl
  • Als gesonderte JPG-Dateien: Fotos der Fassade vor und nach der Renovierung

Nutzungsrechte und persönliche Daten

Mit der Bewerbung werden die Rechte an der nichtkommerziellen Nutzung der eingereichten Unterlagen auf die Landeshauptstadt München übertragen. Bitte geben Sie für jedes Bild die Person an, die als Urheber*in benannt werden soll. Die Namen und Anschriften der Preisträger*innen / Bewerber*innen werden im Stadtratsbeschluss und in der Fassadenpreisbroschüre abgedruckt.

Rückfragen zum Wettbewerb

Landeshauptstadt München
Referat für Stadtplanung und Bauordnung
HA IV/60 V - Abt. Denkmalschutz und Stadtgestalt
Herr Mario Molitoris

Telefon: 089 233-23909
E-Mail: plan.ha4-60@muenchen.de

Ähnliche Artikel

This is a carousel with rotating cards. Use the previous and next buttons to navigate, and Enter to activate cards.

KulturGeschichtsPfade

Rundgänge zur Geschichte der Münchner Stadtteile

ThemenGeschichtsPfade

Thematische Rundgänge zur Stadtgeschichte Münchens

Denkmäler und Kunstwerke

Entdecken Sie die unzähligen Denkmäler und Kunstwerke, die das Münchner Stadtbild wesentlich mit prägen.

Zeitreise Plätze

Eine Zeitreise durch Münchens Plätze von 1988 bis heute