Bayerische Ehrenamtskarte

Wenn Sie sich seit über zwei Jahren mindestens 250 Stunden im Jahr ehrenamtlich engagieren, können Sie zahlreiche Vergünstigungen mit der Ehrenamtskarte erhalten.

Die Bayerische Ehrenamtskarte bietet Vergünstigungen für staatliche und städtische Museen und Schlösser sowie weitere Kultur- und Freizeiteinrichtungen. Die blaue Ehrenamtskarte ist drei Jahre gültig, die goldenen Ehrenamtskarte wird auf Lebenszeit ausgestellt.

Voraussetzungen

Blaue Ehrenamtskarte:

  • Engagement von mindestens 250 Stunden im Jahr seit mehr als zwei Jahren oder
  • Dienst als Reservist*in seit zwei Jahren mit mindestens 40 Einsatztagen oder
  • Ableistung eines Freiwilligendienstes (FSJ, FÖJ, BFD) oder
  • Mitarbeit im Katastrophenschutz oder im Rettungsdienst oder
  • Besitz einer Jugendleiter*innencard 
  • Besitz eines Ehrenzeichens für Verdienste im Ehrenamt oder
  • Besitz einer Dienstauszeichnung des Freistaats Bayern

Goldene Ehrenamtskarte:

  • Engagement von mindestens 250 Stunden im Jahr seit mehr als 25 Jahren oder
  • Dienst als Reservist*in seit 25 Jahren mit mindestens 500 Einsatztagen oder
  • Besitz eines Ehrenzeichens des Ministerpräsidenten oder
  • Besitz eines Ehrenzeichens nach dem Feuerwehr- und Hilfsorganisationen Ehrenzeichengesetz 

Weitere Informationen zu den Voraussetzungen finden Sie beim Landesnetzwerk für Bürgerschaftliches Engagement (LBE).

Benötigte Unterlagen

Sie können die Auszeichnung für sich selbst oder für andere engagierte Personen aus Ihrer Organisation oder Ihrem Verein beantragen. Zum Ausfüllen des Online-Formulars brauchen Sie folgende Daten:

  • Kontaktdaten und Ansprechperson der Organisation
  • Kontaktdaten der engagierten Person
  • Angaben über die ehrenamtliche Tätigkeit

Dauer & Kosten

Bearbeitungszeit

Sie erhalten die Ehrenamtskarte etwa vier bis sechs Wochen nach Antragstellung. Aufgrund hoher Antragszahlen können sich Bearbeitungszeiten aber im Einzelfall verlängern.

Fragen & Antworten

Ja, Dauer und Stundenzahl verschiedener Ehrenämter können kombiniert werden. Hierfür ist jeweils ein Nachweis der Organisation beziehungsweise des Vereins notwendig.

Nein, Sie können die Ehrenamtskarte in ganz Bayern erhalten. Sie müssen aber den Antrag bei der Gemeinde stellen, bei der Sie gemeldet sind.

Ja, Sie können eine engagierte Person vorschlagen und die Ehrenamtskarte für sie beantragen. Dabei müssen Sie jedoch einen Nachweis der Organisation oder des Vereins hochladen, bei der sich Ihre Freund*in engagiert.

Landeshauptstadt München

Direktorium
Zentrale Verwaltungsangelegenheiten
D-I-ZV

Telefon

Internet

Post

Landeshauptstadt München
Direktorium
Zentrale Verwaltungsangelegenheiten
D-I-ZV

Marienplatz 8
80331 München

Adresse

Marienplatz 8
80331 München

Barrierefreiheit & Anfahrt

Anfahrt mit MVV

Ähnliche Leistungen

Auszeichnung „München dankt!“

Wenn Sie mindestens 80 Stunden jährlich ein Ehrenamt ausüben, bedankt sich die Landeshauptstadt München bei Ihnen mit einer Urkunde und einem Gutscheinheft.

Übernahme einer ehrenamtlichen Betreuung

Wenn Sie sich für Menschen mit Unterstützungsbedarf einsetzen wollen, können Sie eine rechtliche Betreuung übernehmen.

München dankt! Schüler*innen

Auszeichnung der Landeshauptstadt München für im schulischen Bereich ehrenamtlich engagierte Schüler*innen

Schöffenamt

Schöffen sind ehrenamtliche Richter an den Amtsgerichten und Landgerichten. Wenn Sie Interesse für die Amtsperiode 2024 bis 2028 haben, können Sie sich vormerken lassen.

Ehrenamtliche Richterinnen und Richter

2024 werden ehrenamtliche Richter*innen für das Bayerische Verwaltungsgericht München gewählt. Wenn Sie Interesse haben, können Sie sich vormerken lassen.

Betreuer*innen für Ferienangebote

Du hast Freude im Umgang mit Kindern und Jugendlichen, bist mindestens 18 Jahre alt und suchst einen sinnvollen Ferienjob? Dann melde dich bei uns!

Führungszeugnis für Ehrenamtliche

Alle Informationen für ein (erweitertes) Führungszeugnis für Ihre ehrenamtliche Tätigkei bei einer gemeinnützigen oder vergleichbaren Einrichtung bekommen Sie hier.

Engagement als Schulweghelfer*in

Wir suchen engagierte und zuverlässige Personen, die Kinder auf ihrem Schulweg beim Überqueren von Straßen helfen.