Unterstützung für Geflüchtete aus der Ukraine – www.muenchen.de/ukraine

Schadenersatzanspruch gegen die Stadt München

Wenn Sie bei einem Unfall Personenschäden, Sachschäden oder Vermögensschäden durch die Landeshauptstadt München erlitten haben, können Sie Schadenersatz einfordern.

Ihre zivilrechtlichen Ansprüche aus der gesetzlichen Haftpflicht bzw. Kraftfahrzeughaftpflicht gegenüber der Landeshauptstadt München können Sie entweder an die verantwortliche Dienststelle der Landeshauptstadt München oder an die Versicherungsverwaltung in der Stadtkämmerei richten.

Die Geltendmachung Ihrer Ansprüche in formloser Textform gegenüber der Stadtkämmerei – Versicherungsverwaltung kann auf dem Postweg, mit Telefax oder per E-Mail erfolgen.

Sofern Sie Ihren Anspruch gegenüber der Stadtkämmerei – Versicherungsverwaltung geltend machen, erfolgt immer die Einschaltung der verantwortlichen Dienststelle der Landeshauptstadt München durch die Stadtkämmerei – Versicherungsverwaltung.

Benötigte Unterlagen

  • Name und Anschrift der Anspruchstellerin bzw. des Anspruchstellers
  • Schadendatum
  • Schadenort (Straße, Hausnummer etc.)
  • Beschreibung des Schadenhergangs
  • möglichst Skizze der Unfallörtlichkeit und/oder Unfallsituation

Rechtliche Grundlagen

Wenn alle schadenrelevanten Unterlagen einschließlich der Stellungnahme der betroffenen Dienststellen der Landeshauptstadt München vorliegen, erfolgt die Weitergabe des Schadenersatzanspruchs an das jeweilige Versicherungsunternehmen, mit dem die Stadt für den entsprechenden Vorgang eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen hat, zur weiteren und abschließenden Bearbeitung des Schadenersatzanspruchs.

Die weitere Kommunikation mit Anspruchstellerinnen bzw. Anspruchstellern erfolgt nach den gesetzlichen und vertraglichen Bestimmungen durch das jeweilige Versicherungsunternehmen. Der Landeshauptstadt München zugeleitete Informationen der Anspruchstellerinnen bzw. Anspruchsteller werden (ohne Abgabenachricht) selbstverständlich an das jeweilige Versicherungsunternehmen weiter geleitet.

Die Entscheidung des jeweiligen Versicherungsunternehmens ist nach den gesetzlichen und vertraglichen Bestimmungen für die Landeshauptstadt München bindend.

 

Landeshauptstadt München

Stadtkämmerei
Versicherungen
SKA 1.32

Internet

Post

Landeshauptstadt München
Stadtkämmerei
Versicherungen
SKA 1.32

Marienplatz 8
80331 München

Fax: 089 233-86510

Adresse

Pilgersheimer Straße 20
81543 München

Barrierefreiheit & Anfahrt

Anfahrt mit MVV

Ähnliche Leistungen

Beschwerde über eine Gaststätte

Sie möchten sich über eine Gaststätte beschweren? Dann nutzen Sie bitte unseren Online-Service.

Feedbackmanagement des Kreisverwaltungsreferates

Sie waren unzufrieden, mussten zu lange warten oder haben sich darüber gefreut, dass unsere Mitarbeitenden Ihnen so schnell geholfen haben? Dann kontaktieren Sie uns.

Sühne- und Gütestelle

Die Sühne- und Gütestelle ist eine anerkannte Schlichtungsstelle. Sie führt außergerichtliche Schlichtungsverfahren durch.

Fehlerhafte Preisangaben melden

Wenn Sie das Gefühl haben, jemand hat seine Ware mangelhaft ausgezeichnet oder seine Leistungen zu teuer abgerechnet, können Sie dies bei uns melden.

Vermittlung bei Konflikten im Stadtgebiet München

Die Stelle für Gemeinwesenmediation (SteG) vermittelt bei Konflikten in der Nachbarschaft, in Kitas und Schulen sowie in Bürgerschaftlichem Engagement und sozialen Projekten.