Vernachlässigung, körperliche, seelische und sexuelle Gewalt

Polizeipräsidium München, Kommissariat 105

Das Kommissariat für verhaltensorientierte Prävention und Opferschutz ist für Menschen da, die Opfer von Gewalttaten geworden sind. Wer Hilfe braucht oder sich über Vorbeugung von Gewalttaten informieren möchte, kann sich an den Opferschutz wenden. Außerdem bietet das Kommissariat Vorträge, Beratungen oder verhaltensorientierte Präventionskurse zu verschiedenen Themenbereichen an, zum Beispiel zu Kinder- und Jugendprävention, bis spezifischen Themen für Senioren, Sekten und Okkultismus, Sucht- und Drogenproblematik, Schutz vor sexuellem Missbrauch von Kindern oder Umgang mit den neuen Medien.

Angebot

Prävention und Opferschutz

Polizeipräsidium München, Kommissariat 105

Information

Prävention und Opferschutz

Telefon

Fax

Internet

Adresse

Bayerstraße 35-37
80335 München

Öffnungszeiten

Beratung nach Terminvereinbarung: Mo-Fr 8-11 Uhr, Mo-Do 13-15 Uhr

Barrierefreiheit & Anfahrt

Anfahrt mit MVV