Unterstützung für Geflüchtete aus der Ukraine – www.muenchen.de/ukraine

Stadtteilkulturzentren

Giesinger Bahnhof

Beim Giesinger Bahnhof handelt es sich um ein denkmalgeschütztes Gebäude aus dem Jahr 1898. Die unentgeltliche Übergabe an die Stadt München erfolgte 1998. Es schloss sich eine Sanierung von Juli 2002 bis Dezember 2003 an.

Träger/Ansprechpartner

  • Freunde Giesings e.V. / Sebastian Wuttke (Vorstand)

Stadtbezirk

  • Obergiesing-Fasangarten

Giesinger Bahnhof

Ansprechpartner

Brigitte Knoblauch
(Geschäftsführung)

Telefon

Internet

Adresse

Giesinger Bahnhofplatz 1
81539 München

Barrierefreiheit & Anfahrt

Behindertengerechter Zugang und Behindertentoilette

Barrierefrei zugänglich

Anfahrt mit MVV

Ähnliche Leistungen