Datenschutz-Betroffenenrechte nach DSGVO

Wenn die Landeshauptstadt München zu Ihrer Person Daten verarbeitet, können Sie eine Auskunft oder auch Löschung beantragen.

Hier können Sie Ihre Betroffenenrechte nach der Datenschutz-Grundverordnung gegenüber der Landeshauptstadt München geltend machen. Die Betroffenenrechte umfassen z.B. das Recht auf Auskunft über die Daten, die die Landeshauptstadt München zu Ihrer Person gegebenenfalls verarbeitet, das Recht auf Löschung, oder auf Berichtigung von falsch gespeicherten Daten.

Voraussetzungen

Ihr Antrag muss sich auf Daten beziehen, die die Landeshauptstadt München zu Ihrer Person verarbeitet. Anträge, die sich auf Daten beziehen, die ggf. andere öffentliche oder private Stellen zu Ihrer Person verarbeiten, müssen Sie bei der jeweiligen Stelle geltend machen.

Landeshauptstadt München

Direktorium
Datenschutzbeauftragte der LHM

Post

Landeshauptstadt München
Direktorium
Datenschutzbeauftragte der LHM

Marienplatz 8
80331 München

Fax: +49 89 233-28606

Adresse

Marienplatz 8
80331 München

Anfahrt

Hinweis: Die Datenschutzbeauftragte verfügt auch über eine De-Mail-Adresse: datenschutz@muenchen.de-mail.de

Anfahrt mit MVV

Ähnliche Leistungen

Meldung von Datenschutzverletzungen

Wenn Sie einen Datenschutzverstoß durch die Landeshauptstadt München bemerkt haben oder vermuten, dann können Sie diesen hier melden.

Kontaktformular Sozialreferat

Sie haben eine Frage an das Sozialreferat? Dann kontaktieren Sie uns über das Online-Formular.