München führt zum 1.2.2023 Diesel-Fahrverbot für EURO 4/IV ein

Anwohner*innen und Lieferverkehr sind zunächst in den ersten beiden Stufen per Beschilderung von einem Fahrverbot ausgenommen.

24. Januar 2023

Erste Stufe Diesel-Fahrverbot ab EURO 4/IV

Umweltzone München
iStock

Im Rahmen der 8. Fortschreibung des Luftreinhalteplans für München wird zum Gesundheitsschutz die bestehende Umweltzone um den Mittleren Ring erweitert
 

Stufenplan

Unter Abwägung der Verhältnismäßigkeit wurde ein Stufenplan zur Einführung eines Diesel-Fahrverbots für die Abgasnormen bis Diesel EURO 5/V beschlossen. Zum 1.2.2023 wird mit der ersten Stufe ein Fahrverbot für Diesel-KFZ mit der Schadstoffklasse Euro 4/IV und schlechter angeordnet. 

Anwohner*innen und Lieferverkehr sind zunächst in den ersten beiden Stufen per Beschilderung von einem Fahrverbot ausgenommen.
 

Ausnahmen

Ausnahmen sind weiter in der Allgemeinverfügung der Landeshauptstadt München sowie Anhang 3 der 35. BImSchV geregelt.

In Sonderfällen können zudem Einzelgenehmigungen auf Basis § 1 Abs. 2 der 35. BImSchV für bestimmte Fahrtzwecke beantragt werden. Hier finden Sie das Formular, um eine Einzelausnahme zu beantragen: www.muenchen.de/ausnahme-umweltzone


Weiterführende Informationen zum Diesel-Fahrverbot und dem Ausnahmekonzept finden Sie unter www.muenchen.de/umweltzone .