SteG sucht aktuell Honorarkräfte als Konfliktmanager*innen

Honorarkräfte als Konfliktmanager*innen für verschiedene private Plätze in München gesucht

11. Januar 2023

Aufgaben und Rahmenbedingungen

  • Aufsuchen privater Plätze und Wohnanlagen, bei denen Personengruppen durch ihr Verhalten die Wohnbevölkerung stören – im Tandem
  • deeskalierende Kommunikation mit Nutzenden und Anwohnenden, gegebenenfalls "ad hoc" – Vermittlung
  • ständige Rückkopplung mit SteG und gegebenenfalls Anpassung der Aufgaben
  • Teilnahme an einer Einführungsschulung von 4 Stunden (unbezahlt, zertifiziert) sowie an mindestens einer Supervision
  • Honorar: vor 20 Uhr: 20 Euro pro Stunde, nach 20 Uhr: 30 Euro pro Stunde

Ihr Profil

  • Bereitschaft zur Arbeit zu unterschiedlichen Tages- und vor allem Nachtzeiten und an Wochenenden über einen Zeitraum von mindestens 4 Wochen
  • sicheres Auftreten, Bereitschaft zur aktiven Kontaktaufnahme, Erfahrung und/oder Schulung in Gesprächsführung
  • gerne mit Berufserfahrung und/oder Studium, auch Studierende eines sozialen Studiengangs
  • Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit, Offenheit, Toleranz, Neutralität, Fremdsprachenkompetenzen von Vorteil

Interesse geweckt?

Dann schicken Sie Ihre Bewerbung bitte mit kurzem Anschreiben und Lebenslauf an:
Sonja Rauschert, Koordination VIN
Vermittlung in Nachbarschaften
sonja.rauschert@muenchen.de
Tel: +49 89 233-40243
www.muenchen.de/steg