Unterstützung für Geflüchtete aus der Ukraine – www.muenchen.de/ukraine

Coaching-Programm für Kreativunternehmen

Bis zum 13.9. bewerben für unser Coaching von #kreativmuenchen und der Günther Rid-Stiftung, Thema: Digitale Sichtbarkeit und erfolgreiche Vermarktung

21. Juli 2022

Digitale Sichtbarkeit und erfolgreiche Vermarktung

Banner für Coaching-Programm

Unternehmerisch tätig zu sein heißt heutzutage vor allem: auffindbar zu sein. Wie werde ich mit meiner Marke oder meinem Produkt sichtbar für den Kunden und wie überzeuge ich ihn?

Bei unserem speziellen Coaching-Programm können Sie das eigene Geschäftsmodell auf den Prüfstand stellen und sich Feedback holen, um sich und Ihre Marke weiterzuentwicken.

Das Coachingprogramm hat das Kompetenzteam Kultur- und Kreativwirtschaft gemeinsam mit der Günther Rid Stiftung für den Bayerischen Einzelhandel aufgesetzt. Es vermittelt konkretes Know how im Bereich Online-Marketing. Zudem setzt es auf Peer Learning. Im Vordergrund stehen die individuellen Herausforderungen der Teilnehmenden.

Das modular aufgebaute Programm besteht aus einem einführenden Workshop, der von den E-Commerce und Online-Marketing Expert*innen der elaboratum GmbH angeleitet wird. Dort besteht die Möglichkeit, Themen wie z.B. Ihren Online-Auftritt, Social Media, Shop, Kundenbindung zu analysieren und danach zu optimieren. Der Vorteil: Sie profitieren von der fachlichen Begleitung und dem Erfahrungswissen der anderen Teilnehmer*innen. Geplant sind daher unterschiedliche Formate wie kleine Hackathons und individuelle Feedbackschleifen, die dazu führen ins MACHEN zu kommen.

Die Veranstaltung richtet sich an Solo-Selbständige und Start-ups aus der Kultur- und Kreativwirtschaft, die bereits einige Jahre mit ihrer Geschäftsidee am Markt sind und konkrete nächste Schritte planen. Angesprochen sind auch explizit Akteur*innen, die einen Online-Shop haben oder eine Laden-Zwischennutzung / einen Pop-Up Store bespielen wollen.

Hier finden Sie mehr  zum Ablauf des Programms und zu den Referent*innen .

Die Teilnehmerzahl ist auf 5 Unternehmer*innen beschränkt. Sie werden nach einer Beurteilung des Bedarfs anhand folgender Fragen durch das Kompetenzteam Kultur- und Kreativwirtschaft vergeben:

  1. Worum geht es bei Ihrem Unternehmen?
  2. Seit wann sind Sie bereits am Markt?
  3. Welche Erfahrungen haben Sie im Bereich E-Commerce und Online-Marketing?
  4. Vor welcher Herausforderung stehen Sie gerade?
  5. Welches Thema möchten Sie im Workshop angehen?

Die Veranstaltung ist kostenlos und findet - vorbehaltlich der aktuellen Corona-Situation - in Präsenz im RUFFINHAUS – Creative Hub statt.

Anmeldung
>>> bitte mit Antworten auf die Fragen 1. bis 5. bis 13.9.2022 unter kreativ@muenchen.de ; Betreff „Coachingprogramm: Digitale Sichtbarkeit“.