Unterstützung für Geflüchtete aus der Ukraine – www.muenchen.de/ukraine

Neuauflage "Arbeiten in München"

Die Informationsbroschüre "Arbeiten in München" ist aktualisiert und ab sofort in deutsch, englisch, ukrainisch, rumänisch und bulgarisch erhältlich.

05. Juli 2022

Infobroschüre zu Arbeiten in München
Infobroschüre zu Arbeiten in München

Publikation

Die Informationsbroschüre "Arbeiten in München" ist aktualisiert und ab sofort in deutsch, englisch, ukrainisch, rumänisch und bulgarisch erhältlich.
Zur Publikation

Mehr zum Infozentrum

Seit Projektstart 2012 hat das Infozentrum Migration und Arbeit sein Angebot beständig erweitert: Neben der Beratung im Bezug auf prekäre Arbeits- und Lebensverhältnisse erfolgt in enger Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit seit Mitte 2018 auch eine aktive Vermittlung in den Arbeitsmarkt und in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung.

Bereits mehr als 35.000 Ratsuchende haben sich seit Projektbeginn an das Infozentrum Migration und Arbeit gewandt. Dieses führt rund 4.000 Beratungen pro Jahr durch und hat rund 800 Personen zu einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung verholfen.

Aufgrund der hohen Nachfrage hat der Stadtrat die Weiterförderung des Infozentrums durch das Münchner Beschäftigungs- und Qualifizierungsprogramm (MBQ) bis Ende 2022 beschlossen. Projektträger sind die Beratungsdienste der Arbeiterwohlfahrt München gemeinnützige GmbH.

Das Infozentrum ist die zentrale Anlauf- und Beratungsstelle und fungiert als wichtiger Türöffner für Arbeitssuchende mit geringen Sprachkenntnissen und Qualifikationen in den Münchner Arbeitsmarkt.

Platzhalter Zitat
Clemens Baumgärtner Wirtschaftsreferent

Arbeiten in München

Die Informationsbroschüre „Arbeiten in München“ ist überarbeitet und neu aufgelegt worden. Sie richtet sich an Menschen, die aus dem EU-Ausland nach München gekommen sind, geringe Sprachkenntnisse besitzen und Arbeit suchen. Der Wegweiser enthält die wichtigsten Informationen rund um das Thema Arbeiten und Leben in München und ist ab sofort als Printversion in den Sprachen deutsch, englisch, ukrainisch, rumänisch und bulgarisch erhältlich unter arbeitsmigration@awo-muenchen.de. Die digitale Version finden Sie in der Publikationsdatenbank und kann dort als Online Version in den verschiedenen Sprachen heruntergeladen werden.

Die Broschüre erscheint passend zum zehnjährigen Jubiläum des Infozentrums Migration und Arbeit am 7. Juli 2022.