Unterstützung für Geflüchtete aus der Ukraine – www.muenchen.de/ukraine

Zimmer frei im Hotel Mariandl

Alljährlich im Oktober stellen Künstler*innen eine bunte Ausstellung zusammen und bringen den Hotelalltag durcheinander.

Ausstellungen während des laufenden Hotelbetriebs

Ein geöffneter Koffer in einem Hotelzimmer, in dem im Hintergrund eine altmodisch anmutende Badewanne steht.
Foto: Hotel Mariandl

Das Künstlerprojekt Zimmer frei im Hotel Mariandl hat sich in mehr als 20 Jahren zu einer festen Institution der Münchner Kunstszene entwickelt. Jeden Herbst werden 12 Hotelzimmer von Künstler*innen „bezogen“. Sie kommen mit großen Installationen, kleinen Figuren, poetischen Geschichten oder wilden Performances – zweifellos immer mit sprühender Schaffenskraft! Während in den anderen Stockwerken der Hotelbetrieb normal weiter läuft, sind der erste und zweite Stock mit Kunst belebt.

Zimmer frei wird vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München in Kooperation mit dem Hotel Mariandl veranstaltet.

  • Hotel Mariandl

    Goethestraße 51