Unterstützung für Geflüchtete aus der Ukraine – www.muenchen.de/ukraine

Volkskultur

Singen, Jodeln, Musizieren und Tanzen: bayerisch-urbane Alltagskultur gemeinsam erleben, gestalten und lebendig weiterentwickeln.

Magnus Kaindl mit zwei Tänzerinnen und zwei Musikern am Ammersee beim Bairisch Tanzen und Musizieren
Beate Bentele

Singen, Jodeln, Musizieren und Tanzen

Das Team Volkskultur des Kulturreferats bietet verschiedene Angebote zum Mitmachen an: Egal ob Tanz- und Jodelkurse, bayerische Tanzabende, Hoagartn, Tanztees, Singtreffs, ob im Freien, in geschlossenen Räumen oder virtuell, der Spaß und die Freude am Miteinander stehen dabei immer an erster Stelle. Eingeladen sind alle Interessierten, auch ohne Vorkenntnisse. Alle Informationen zu den Angeboten finden Sie auf der Homepage der Volkskultur in München.

Beate Bentele
Monika Drasch und Traudi Siferlinger beim Singen unterm Christbaum

Singen unter Christbaum

Gemeinsames Singen am Kripperlmarkt auf dem Rindermarkt. Mittwochs, am 30. November sowie am 7., 14. und 21. Dezember 2022
Mehr Infos

Newsletter abonnieren

Sie möchten Informationen zu aktuellen Veranstaltungen der Volkskultur in München erhalten?

Dann bestellen Sie den Newsletter Volkskultur. Sie können aus den Bereichen Musizieren, Jodeln, Singen und Tanzen auswählen.

Digitale Angebote: Einige Beispiele

Dies ist eine Bildergalerie in einem Slider. Mit den Vor- und Zurück-Kontrollelementen kann navigiert werden. Bei Klick öffnet sich ein Modal-Dialog, um das vergrößerte Bild mit weiteren Informationen anzuzeigen.

  • Kulturreferat

    Abteilung 3
    Kulturelle Bildung, Internationales,
    Urbane Kulturen

    Burgstraße 4

    +49 89 233-21172

Ähnliche Artikel

This is a carousel with rotating cards. Use the previous and next buttons to navigate, and Enter to activate cards.

Kulturpolitische Handlungsfelder

Die Handlungsfelder beschreiben die kulturpolitischen Schwerpunkte des Kulturreferenten und stellen einen "Kompass" für strategische Entscheidungen dar.

Demokratie stärken

Wir zeigen Haltung und Solidarität, wenn es um Menschenrechte, Freiheit der Meinung, der Kunst und der Wissenschaft oder die Gleichberechtigung geht.

Kulturbegriff weiten und Diversität leben

So verschieden wie die Menschen sind, so unterschiedlich sind ihre kulturellen Bedürfnisse. Hier lohnt es sich, genauer hinzuschauen und offener zu werden.

Bildung ermöglichen

Wer bildungshungrig und wissbegierig ist, soll ermutigt werden, sich Wissen und Kulturtechniken anzueignen.

Stadt entwickeln

Kultur ist seit jeher ein Motor der Stadtentwicklung. Was wir heute entscheiden, wirkt sich auf künftige Generationen aus.