Trauerbewältigung

Wenn wir einen nahestehenden Menschen durch einen Todesfall verlieren, ist das ein zutiefst schmerzliches Ereignis. Hier finden Sie geeignete Anlaufstellen.

Verlust eines nahestehenden Menschen

See mit Schilf
Hunter2 - Fotolia.com

Die Reaktionen auf einen Todesfall sind sehr unterschiedlich. Trauer, Wut, Schuld, Angst, Verzweiflung können uns ausfüllen oder in einem großen Wirrwarr über uns hereinbrechen.

Manche hören die Stimme des verstorbenen Menschen oder sehen ihn vor sich. Sie bekommen Angst, den Verstand zu verlieren oder verrückt zu werden. In der Regel sind das jedoch normale und vorübergehende Reaktionen auf den Verlust eines nahen Menschen. Nur selten zeigen sich hier Anzeichen für eine psychiatrische Erkrankung.

Neben der Hilfe in Familie und Freundeskreis kann das Gespräch mit einer geschulten Person und anderen Menschen in einer vergleichbaren Situation sehr hilfreich sein.

  • Gesundheitsreferat

    SG Koordination für Psychiatrie und Suchthilfe

    Paul-Heyse-Straße 20

    +49 89 233-47251

Ähnliche Artikel

This is a carousel with rotating cards. Use the previous and next buttons to navigate, and Enter to activate cards.

Downloads

Maßgebliche Satzungen und Formulare der Städtischen Friedhöfe München

Kostenloser Fahrservice für Senior*innen

Kostenloser Fahrservice der Unternehmensgruppe VISPIRON München und des Friedhofsfahrdienstes der evangelischen Kirche.