Heinrich-Böll-Straße

Erfahren Sie mehr über den Namen Heinrich Böll und den Verlauf der Heinrich-Böll-Straße.

Heinrich-Böll-Straße

Stadtbezirk: 15 Trudering - Riem
Beschluss vom 22.03.2006
Straßenschlüssel: 06500

Namenserläuterung:

Heinrich Böll, geboren am 21.12.1917 in Köln, gestorben am 16.07.1985 in Langenbroich/Eifel, Schriftsteller und Übersetzer. Die zentralen Themen seiner Bücher sind die Erfahrungen des Krieges und gesellschaftliche Fehlentwicklungen der Nachkriegszeit in Deutschland. 1971 wurde er zum Präsidenten des PEN-Clubs Deutschland gewählt, kurze Zeit später auch zum Präsidenten des internationalen PEN-Clubs. 1972 erhielt Heinrich Böll als erster Deutscher nach dem Zweiten Weltkrieg den Nobelpreis für Literatur. Er setzte sich für verfolgte Schriftsteller und Intellektuelle in aller Welt ein, unter anderem für Dissidenten in der DDR und der Sowjetunion und unterstützte die Friedensbewegung.

Verlauf:

Verläuft von der Willy-Brandt-Allee circa 440 Meter nach Süden und endet dort.

Ähnliche Artikel

This is a carousel with rotating cards. Use the previous and next buttons to navigate, and Enter to activate cards.

Straßenneubenennungen im Jahr 2022

2021

Alle Straßenneubenennungen aus dem Jahr 2021

2020

Straßenneubenennungen im Jahr 2020

2019

Straßenneubenennungen im Jahr 2019