Hans-Steinkohl-Straße

Erfahren Sie mehr über den Namen Hans Steinkohl und den Verlauf der Hans-Steinkohl-Straße.

Hans-Steinkohl-Straße

Stadtbezirk: 22 Aubing - Lochhausen - Langwied
Beschluss vom 10.05.2006
Straßenschlüssel: 06503

Namenserläuterung:

Hans Steinkohl, geboren am 29.03.1925 in München, gestorben am 27.02.2003 in München, Arzt.
1952 wurde Steinkohl zum ersten Mal in den Stadtrat gewählt. 1968 wurde er in das Amt des 2. Bürgermeisters gewählt, das er bis 1972 bekleidete. 1972 zog er sich aus der aktiven Politik zurück und kehrte als Chirurg ans Harlachinger Krankenhaus zurück. Die Landeshauptstadt München hat Dr. Hans Steinkohl 1972 mit der Goldenen Bürgermedaille geehrt.

Verlauf:

Verbindungsspange von der Bodenseestraße zur Bundesautobahn A 96 München-Lindau.

Ähnliche Artikel

This is a carousel with rotating cards. Use the previous and next buttons to navigate, and Enter to activate cards.

Straßenneubenennungen im Jahr 2022

2021

Alle Straßenneubenennungen aus dem Jahr 2021

2020

Straßenneubenennungen im Jahr 2020

2019

Straßenneubenennungen im Jahr 2019