Günter-Behnisch-Straße

Erfahren Sie mehr über den Namen Günter Behnisch und den Verlauf der Günter-Behnisch-Straße.

Weitere Informationen

Dies ist eine Bildergalerie in einem Slider. Mit den Vor- und Zurück-Kontrollelementen kann navigiert werden. Bei Klick öffnet sich ein Modal-Dialog, um das vergrößerte Bild mit weiteren Informationen anzuzeigen.

Günter-Behnisch-Straße

Stadtbezirk: 4. Stadtbezirk Schwabing-West
Beschluss vom 19.09.2019
Straßenschlüssel: 06767

Namenserläuterung:

Günter Behnisch, geboren am 12.06.1922 in Lockwitz bei Dresden, gestorben am 12. Juli 2010 in Stuttgart, Architekt. Er gilt als einer der wichtigsten Vertreter der modernen Architektur in Deutschland. Weltweit bekannt wurde er durch die gemeinsam mit Frei Otto konzipierte Dachlandschaft der Bauten zur Olympiade 1972 in München. Günter Behnisch war Mit­glied der sächsischen Akademie der Künste und der Akademie der Künste in Berlin. Geehrt wurde er unter anderem mit der Ehrendoktorwürde der Universität Stuttgart, dem großen Architekturpreis des Bundes deutscher Architekten und dem Bundesverdienstkreuz.

.

Verlauf:

Von der Verlängerung der Heßstraße bis zur Fritz-Schuster-Straße verlaufend, südöstlich und parallel zur Frei-Otto-Straße.

Ähnliche Artikel

This is a carousel with rotating cards. Use the previous and next buttons to navigate, and Enter to activate cards.

Straßenneubenennungen im Jahr 2022

2021

Alle Straßenneubenennungen aus dem Jahr 2021

2020

Straßenneubenennungen im Jahr 2020

2019

Straßenneubenennungen im Jahr 2019