Distlhofweg

Erfahren Sie mehr über den Namen Distlhof und den Verlauf des Distlhofweges.

Weitere Informationen

Dies ist eine Bildergalerie in einem Slider. Mit den Vor- und Zurück-Kontrollelementen kann navigiert werden. Bei Klick öffnet sich ein Modal-Dialog, um das vergrößerte Bild mit weiteren Informationen anzuzeigen.

Distlhofweg

Stadtbezirk: 7. Stadtbezirk Sendling-Westpark
Beschluss vom 10.12.2013
Straßenschlüssel: 06648

Namenserläuterung:

Distlhof, alter Hofname in Mittersendling; der Hof befand sich ursprünglich in Besitz der Pfarrei Ottendichl und wurde 1682 an den Geheimen Rat Matthias von Jonner verkauft. Dieser baute ein „gemauertes Schlössl samt Meyerhaus“ hinzu, worauf ihm Max Emanuel 1700 das kurfürstliche Privileg für den „Gefreiten Sitz Neuhofen“ erteilte.

.

Verlauf:

Vom Bauernbräuweg ca. 400 Meter in südlicher Richtung verlaufend und mit einem Wendehammer endend; westlich und parallel zur Bahnlinie München-Lenggries.

Ähnliche Artikel

This is a carousel with rotating cards. Use the previous and next buttons to navigate, and Enter to activate cards.

Straßenneubenennungen im Jahr 2022

2021

Alle Straßenneubenennungen aus dem Jahr 2021

2020

Straßenneubenennungen im Jahr 2020

2019

Straßenneubenennungen im Jahr 2019