Curt-Mezger-Platz

Erfahren Sie mehr über den Namen Curt Mezger und den Verlauf des Curt-Mezger-Platzes.

Curt-Mezger-Platz

Stadtbezirk: 11 Milbertshofen - Am Hart
Beschluss vom 08.03.2007
Straßenschlüssel: 06534

Namenserläuterung:

Curt Mezger, geb. am 17.12.1895 in München, gest. vermutlich am 12. März 1945 im KZ Mauthausen.
Curt Mezger, selbst Jude, war der letzte Leiter des Judenlagers Milbertshofen. Als solcher hat er den Menschen geholfen, ihr schlimmes Los erträglicher zu machen. Nach Auflösung des Lagers Milbertshofen ab 19. August 1942 war er, ebenfalls als Lagerleiter, in der Judenanlage Berg am Laim eingesetzt. Am 14. März 1943 wurde er festgenommen und nach Auschwitz deportiert. Am 25. Januar 1945 wurde Curt Mezger dann in das KZ Mauthausen eingeliefert.

Verlauf:

Platz beiderseits der Keferloherstraße, an der Kreuzung Keferloherstraße mit der Schleißheimer Straße (Ostseite).

Ähnliche Artikel

This is a carousel with rotating cards. Use the previous and next buttons to navigate, and Enter to activate cards.

Straßenneubenennungen im Jahr 2022

2021

Alle Straßenneubenennungen aus dem Jahr 2021

2020

Straßenneubenennungen im Jahr 2020

2019

Straßenneubenennungen im Jahr 2019